Omega lädt die Stars ein, die Omega Super Darkmoon Watch zu schätzen

Es versteht sich, dass die Uhr Haus, von der berühmten Schweizer Uhrenmarke Omega vor kurzem die Künstler Ausschuss, Vorstand beizutreten, sowie die zukünftige Führung Rat einen Meilenstein im Whitney Museum of American Art Timing zu feiern das Projekt zu starten – Ultra Omega Die dunkle Oberflächenuhr des Mondes.

 Die Stars, die an diesem Abend an der Veranstaltung teilnahmen, waren große Namen, Schauspieler Patrick Wilson, Schauspielerin Taylor Schilling und Jaime King sowie Supermodel Coco Rocha.

 Weitere Gäste waren Wes Gordon, Jodie und Danielle Snyder, Yigal Azrouël, Laura De Gunzburg, Elizabeth Kurpis, Nicole und Matthew Mellon, Thom Felicia, Lydia Fenet und Helen Schifter.

 Omega veröffentlicht im Jahr 2014 Basel Watch Fair Speedmaster „The Dark Side“ schwarze keramische Uhr Diese Uhr verwendet eine flache konvexe Saphir zurück durch die anti-Abrieb, Keramik Tisch Polieren auf dem äußeren Rand der Rückseite mit „DARK SIDE OF THE MOON eingraviert ‚(Die dunkle Seite des Mondes) Matt verchromte Worte, Omega, um der großartigen Tradition der Superuhr und dem klassischen schwarzen Designstil Tribut zu zollen.

 Als Vorbild für Omegas unverwechselbaren Stil, zukunftsorientierte Innovation und Pioniergeist steckt diese komplett schwarze Omega Speedmaster-Uhr voller Mode und Dynamik und verleiht der beliebten Super-Serie eine neue Vitalität.

 DJ Hannah Bronfman

 Hannah ist die Tochter von Edgar Bronfman, dem Vorsitzenden der Warner Music Group. Sie hat gerade ihren Abschluss am Bard College gemacht und verfügt über eine ausgereifte persönliche Entwicklungsrichtung. Sie hat bereits ihre Kreativität und die Kraft der Partei unter Beweis gestellt. Sie spielt normalerweise. DJ, die gleichzeitig ihre Plattenfirma leitet, hat auch eine umweltfreundliche Green Owl-Kollektion im Angebot, die über ein eigenes Restaurant, das Hotel Griffou, in West Village verfügt.

 Coco Rocha

 Coco Rocha, geboren mit einem melancholischen Gesicht, wurde in Kanada geboren. Seine Augen strahlen eine erbärmliche Schönheit aus. Dieser Blick fällt dem internationalen Fotomeister Steven Messer im April in Italien auf Das Cover der Ausgabe ‚VOGUE‘. Coco Rocha ist zwar das Modell Erfahrung noch flach, hat aber die Gunst der internationalen Supermarken gewonnen.