IWC Ruhm Release IWC CONNECT

5. Mai 2015 – Der Schweizer Uhrmacher IWC hat eine lange Tradition technologischer Innovationen, und Gloria hat ein innovatives Gerät angekündigt: IWC Connect. Dies ist ein intelligentes Werkzeug, das in das mechanische Uhrenarmband von IWC eingebaut wird. Der Benutzer kann einige mit dem Internet der Dinge verbundene Geräte steuern und sämtliche Aktivitäten verfolgen. Die Idee hinter dieser innovativen Technologie besteht darin, dass IWC-Träger ihre Netzwerkumgebung direkt steuern können, während die Integrität des mechanischen Uhrmachers erhalten bleibt.

   Das neue Design von IWC Connect wird in das Armband der IWC-Sportuhr eingebaut, und die große Fliegeruhr wird die Hauptlast tragen. Dieses hochwertige, luxuriöse Design erfüllt die anspruchsvollen Kundenanforderungen: Das Gerät verfolgt nicht nur die Aktivitäten des Trägers, sondern ermöglicht es ihm auch, mit anderen angeschlossenen Geräten in seiner Umgebung zu interagieren.
   „Wir haben viele Kunden und Markenbotschafter gesehen, die während des Tragens von IWC andere vernetzte Geräte mit sich herumtrugen. Deshalb haben wir ein gleichgesinntes Unternehmen für digitale Technologie ausgewählt, um gemeinsam dieses elegante Sahnehäubchen zu entwickeln, das Sie neben dem Handgelenk lässt Außerhalb der IWC muss keine zusätzliche Ausrüstung mitgeführt werden ‚, sagte IWC-Geschäftsführer Georges Ke rn. „Das Wichtigste ist außerdem, dass dieses Programm die Schönheit unserer Uhren überhaupt nicht beeinträchtigt – die mechanischen Uhren von IWC werden von Anfang bis Ende Meisterwerke exquisiter handgefertigter Uhrmacherkunst sein. Wir schaffen intelligente Designlösungen. Perfektes Mischen und Ergänzen der Produktwelt von IWC. ‚