Basel Tissot Tengzhi Serie Solar Women’s Edition 2013

[Basers Spezialbericht über Basel] Am 25. April 2013 öffnete die jährliche Uhrenmesse von Basel International ihren Vorhang: Das Team der Uhrenfamilie ging in die Schweiz und gab ihn allen. Das erste Mal, um den Ausstellungsbericht zu bringen, das erste Mal, um die neuen Modelle der großen Marken zu senden. Werfen wir einen Blick auf die Basler Uhrenshow, und Freunde, die es mögen, können einen kleinen Blick darauf werfen.

 2013 brachte Tissot die weltweit erste Touchscreen-Uhr auf den Markt, die Solarenergie nutzt, und war erneut führend in der Zukunft der Uhrenindustrie. Für diejenigen, die Umweltschutz lieben und ein elegantes Leben führen, kann die Tissot Tengzhi Serie von Solaruhren ihre Bedürfnisse voll erfüllen. Zusätzlich zu ihrer Touchscreen-Funktion kombiniert diese Uhr eine Vielzahl von raffinierten und stilvollen Elementen und ist die perfekte Kombination aus hervorragender Technologie und wunderschönem Erscheinungsbild. Die Tissot Tengzhi-Serie von Solaruhren verfügt über Funktionen wie Höhenmesser, Kompass und Wettervorhersage. Gleichzeitig sind die dekorativen Elemente wie Diamanten und Perlmuttzifferblätter auf dem Zifferblatt und der perfekte Stil wird dem Träger die außergewöhnliche Schönheit bringen. Wenn die Sonne scheint, um Ihre Liebesuhr mit Strom zu versorgen, werden Sie Uhren kaufen, die ausgetauscht werden müssen?

 Diese Uhr ist wie eine tragbare Sonnenuhr mit einem Gehäuse von 38 mm Durchmesser, das im Sonnenlicht leuchtet. Das gesamte Solarmodul ist spurlos unter dem Zifferblatt verborgen und bietet Platz für die Digitalanzeige, sodass der Träger die Informationen in Echtzeit ablesen kann. Die Uhr verfügt über einen Höhenmesser, Wettervorhersage, Kompass, Countdown, Countdown, Doppelalarm, doppelte Zeitzone, ewigen Kalender und Hintergrundbeleuchtung. Es wurde mit dem Konzept des „Schutzes der Zukunft der Erde in alle Richtungen“ entworfen, wobei gleichzeitig auf die Gestaltung der Details und die ästhetische Gestaltung geachtet wurde. Auf dem Zifferblatt ist jede Stunde mit einem Diamanten markiert, und das Design des Zeigers erinnert an ein wunderschönes Blütenblatt, das unvergesslich ist.
– Made in Switzerland
– Quarzuhrwerk mit Batterieanzeige (EOL)
– Kratzfestes Saphirglas mit Touchscreen und Blendschutzbeschichtung
– Antimagnetisches 316L Edelstahlgehäuse
– Wasserbeständigkeit gegen Drücke von 10 bar (100 m)
– Perlmuttzifferblatt mit 12 Top-Wesselton-Diamanten
– Edelstahlarmband mit Druckknopfverschluss
 Die Bilder und Materialien, die das Team vor dem Wachhaus gesammelt hat, werden zu den Basler Sonderthemen hochgeladen. Bleiben Sie also auf dem Laufenden.
 Watch House 2013 Basler Uhrenmesse Sonderseite:

Belace bringt die neue limitierte BR-X1 R.S.19 auf den Markt

Kürzlich hat Bell \u0026 Ross eine neue BR-X1R.S.19-Uhr (Modell: BRX1-RS19 / SRB) auf den Markt gebracht, die auf 250 Stück limitiert ist. Die neue Uhr hat einen Durchmesser von 45 mm und ist in PVD-beschichtetem Titan und Keramik (mit Gummieinlagen), entspiegeltem Saphirglas und Wippknopf sowie in einem Design für eine Wassertiefe von 100 Metern erhältlich.

   Das Zifferblatt ist ausgehöhlt und mit Metallprägungen versehen, die mit Superluminova®-Leuchtmaterialien gefüllt sind, und mit Metall ausgehöhlten Minutenzeigern, die mit Superluminova®-Leuchtmaterialien gefüllt sind. Der Zifferblattflansch ist mit einer Drehzahlmesserskala beschriftet. Die Unterseite der Uhr hat einen farbigen Saphirglasspiegel, der auf dem Unruhrad zentriert ist.

   Ausgestattet mit dem mechanischen Uhrwerk BR-CAL.313 mit automatischem Aufzug, ist dieses Uhrwerk mit einer oberen Brücke in X-Form ausgestattet, die eine Vibrationsfrequenz von 28.800 Mal / Stunde (4 Hz) mit 56 Edelsteinen und einer Zeit- und Datumsanzeige (6-Uhr-Position) aufweist. ) und Zeitfunktion. Die kleinen Sekunden- und 30-Minuten-Zähler befinden sich jeweils bei 3 Uhr und 9 Uhr.

   Diese Uhr verfügt über ein perforiertes schwarzes Kautschukband mit Dornschließe. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Xu Chaoyang)

Zeitmesserexperte Giovanni Varesi tritt in das Büro des Antiquorum Milan Antiguarum Milan ein

Antiquorum Antigrum Auctioneer freut sich bekannt zu geben, dass Giovanni Varesi als Uhrenspezialist und Manager im Mailänder Büro des Unternehmens eingestiegen ist.

Der neue Uhrenexperte im Mailänder Antiquorum: Giovanni Varesi

Giovanni sammelt Rolex Rolex seit 1990. Er ist sehr freundlich und kennt sich mit den antiken Uhren von Rolex und Patek Philippe aus. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Ingenieurwissenschaften und war vor seinem Berufseinstieg in einem Antiquitätengeschäft im Jahr 2007 als Projektleiter für Elektronik und Mechanik tätig und suchte in diesem Uhrengeschäft nach italienischen Händlern und Privatkunden auf der ganzen Welt. Und Zubehör. Er studierte auch hochwertige Uhren für Precious Time, eine Fondsagentur, die sich auf das Sammeln von Uhren spezialisiert hat.
Giovanni unterhält intensive Beziehungen zu Händlern, Kunden und Medien und ist auf dem italienischen Uhrenmarkt beliebt und anerkannt. Er hat seine Liebe zu Uhren auf kreative Beschäftigungen ausgedehnt und sich zu einem anerkannten Uhrmacher für Sammler, Sammler und Medien entwickelt.
„Wir freuen uns, dass Giovanni zu unserem Team von renommierten Uhrenexperten gehören kann“, sagte Evan Zimmermann, Präsident und CEO von Antiquorum Antigrum Auctions. Die Position eines wichtigen Marktes ermöglicht es uns, unseren Kunden ein höheres Serviceniveau zu bieten. ‚
Als Giovanni noch jung war, begann er ein reges Interesse an Auktionen und Sammlerstücken zu haben und nahm an vielen Auktionen von Sammlerstücken in Italien teil. Er mag seltene, unerwartete Schätze und sucht weiterhin nach ‚unsichtbaren‘ Meisterwerken.
Quelle: Antiquorum

Chronograph Zhenli El Primero 1969

Zenith glänzt in der Geschichte der Uhren mit seinem ersten integrierten Chronographen-Automatikwerk, das 1969 eingeführt wurde. Der legendäre El Primero Chronograph ist mit dem genauesten Chronographenwerk der Welt ausgestattet, das zehnmal pro Sekunde vibrieren kann und somit eine Genauigkeit von 1/10 Sekunde aufweist.
Für den Chronographen, der vor 40 Jahren von Zenith auf den Markt gebracht wurde, ist die beispiellose Innovation bei mechanischen Uhrwerken nicht das einzige Merkmal, das ihn auszeichnet. 1969, als das einfarbige Zifferblatt noch den Trend der Uhrmacherkunst dominierte, wurde der El Primero-Chronograph erstmals eingeführt. Er versah die drei Zifferblätter mit verschiedenen Farben und verwendete einen roten Chronographen-Sekundenzeiger, um das Ablesen zu verbessern Auf einen Blick. Der neue El Primero Chronomaster 1969 Zeniths Flaggschiff El Primero 1969 folgt dieser bemerkenswerten Farbkombination, dem 30-Minuten-Zähler bei 3 Uhr und dem 12-Stunden-Zähler bei 6 Uhr und El Primero bei 1969. Wie in der Codetabelle werden Dunkelblau und Schwarzgrau verwendet.
Neues EL PRIMERO Uhrwerk
Der El Primero Chronomaster 1969 Zeniths Flaggschiff El Primero 1969 wird von einem neuen El Primero 4061-Chronographen-Automatikwerk angetrieben, das von Zenith entworfen, entwickelt und hergestellt wurde. Wie alle El Primero-Uhrwerke hat dieses neue Chronographenwerk eine Frequenz von bis zu 10 Schwingungen pro Sekunde (dh 36.000 Schwingungen pro Stunde) und eine Zeitanzeige mit einer Genauigkeit von 1/10 Sekunden. Es hat 50 Stunden Gangreserve und besteht aus 282 Komponenten. Durch das Fenster auf dem Zifferblatt wird die handwerkliche Verarbeitung des Dekors nicht behindert.
Die Stunden, Minuten und kleinen Sekunden werden an der 9-Uhr-Position angezeigt, die mit einem zentralen Chronographensekundenzeiger ausgestattet ist, und 30- und 12-Stunden-Chronographenscheiben bei 3 Uhr bzw. 6 Uhr.
Die neue El Primero Chronomaster 1969 Zeniths Flaggschiff El Primero 1969
Die neue El Primero Chronomaster 1969 Zeniths Flaggschiff El Primero 1969

Ausgewählte Mondphase Beobachten Sie Romantic Star am Handgelenk

erscheint auf dem Zifferblatt und bringt sofort eine wunderbare Energie auf die gesamte Uhr. Dies ist normalerweise ein halbkreisförmiges Fenster, oft mit einem kleinen runden Gesicht, das Sie verstecken und suchen können. Dies repräsentiert die Form des runden Gesichts des Mondes, nur den Gewinn und Verlust des Mondes. Die Mondphasenfunktion ist konzeptioneller als die Funktionalität der Uhr, da ihre Teile und Berechnungen nicht kompliziert sind.
Im Allgemeinen ist die Mondphase der Mondzustand auf der Mondphasenkarte basierend auf einem 29,5-Tage-Zyklus (dh einem Monat Konvergenz). Auf dieser Mondkarte befinden sich zwei Monde (Muster) und 59 Zähne am Rand. Der durch diesen Mechanismus verursachte Fehler ist in Bezug auf die Mondphasenanzeigefunktion vernachlässigbar. Die genaue Rotationsperiode des Mondes beträgt 28 Tage, 12 Stunden, 44 Minuten und 2,9 Sekunden. Bei der Anzeige der Mondphase handelt es sich in der Regel um ein Fenster einer bestimmten Form, das auf dem Zifferblatt eingegraben ist und dessen Mondgesicht auf der Mondkarte angezeigt wird. Diese besondere Form besteht aus einem Halbkreisbogen und zwei kleinen Bögen. Diese gut entworfene Form, kombiniert mit dem Mond auf dem Mond, sagt uns die Form des Mondes am Anfang oder Ende eines Zyklus genauer. Normalerweise befindet sich auf dem Gehäuse eine Mondphasen-Einstelltaste, und die Mondphasenanzeige ist relativ unabhängig von Funktionen wie Zeitmessung und ewigem Kalender.
Blancpain, das in der Mondphase eine größere Rolle spielt, wurde 1983 mit seinem 6395-Uhrwerk auf den Markt gebracht und markiert damit die Wiederbelebung der mechanischen Uhrmacherkunst. Die Uhr verfügt über mehrere Funktionen, die von Uhrenliebhabern hoch gelobt werden. Auf der Stundenskala gibt es eine 31-Tage-Anzeige des langen Monats. Unterhalb der 12 Uhr wird der Monat und der Tag angezeigt. Oberhalb von 6 Uhr befindet sich der berühmte ‚Stern des Mondes‘ in der Gruppe der Venus. Die Spitze des Halbmonds ist die Zeit der Mondphase (insgesamt 29,5 Tage). Diese Uhr hält einen Rekord und seine Mondphasenscheibe ist die kleinste im ganzen Jahr. Einige Jahre später wurde die 6395 durch Blancpains eigenes Automatikwerk 1150 ersetzt.
Da die monatliche Mondphase in engem Zusammenhang mit dem Jahreskalender steht, ist die Vollkalender- + Mondphasentechnologie immer die harmonischste Funktionskombination. Die 5396-Serie von Patek Philippe ist ein Modell, das die Funktionen der Almanach- und Mondphasenanzeige kombiniert. Gleichzeitig wurde 5396 in die komplexe Funktionsserie der Marke Patek Philippe befördert.

Unterscheiden Sie die Mondphase und Tag- und Nachtanzeige
Die Mondphasenfunktion bildet aufgrund ihrer definierten Form ein Muster aus einem größeren Halbkreis und drei kleineren Halbkreisen, die sehr harmonisch und schön auf dem Zifferblatt platziert sind. Für diejenigen Marken, die nicht über die Mondphasenfunktion verfügen und diese harmonische Schönheit unbedingt nutzen möchten, gibt es eine Problemumgehung: Sie zeigen Tag und Nacht mit einem Fenster, das der Mondphase ähnelt. Diese Funktion ist so einfach wie das Aufnehmen eines Synchronisationsgetriebes neben dem Stundenrad, um den Tag- und Nacht-Drehteller anzutreiben. Allerdings sind die Mondphasenanzeige und die Tag- und Nachtanzeige, diese beiden ähnlichen Merkmale, der Preisunterschied ist sehr groß, Verbraucher sollten darauf achten.
Vacheron Constantins neue Malte Tonneau Mondphasen-Gewinn- und Verlust-Gangreserve
Das mechanische Uhrwerk mit Handaufzug 1410 wurde von Vacheron Constantin entwickelt und ist mit dem Genfer Siegel ausgezeichnet, das die höchste Auszeichnung auf dem Gebiet der Uhrmacherei in Genf darstellt. Die automatische Anzeige der Mondphasen-Gewinn- und Verlustfunktion erfordert keine manuelle Einstellung und ihre Genauigkeit kann mehr als 100 Jahre betragen.
Patek Philippe Ref.5951P
Die relativ kleine Größe des Zifferblatts bietet Platz für mindestens 12 Anzeigefunktionen und gewährleistet dennoch ein einfaches Ablesen der Zifferblattinformationen. Standardzeiger für Uhrzeit, Minute und Sekunde, Doppelsekunden-Zeiterfassung, Datum, Wochentag, Monat, Schaltjahr, Mondphasenanzeige mit schwarzem Zifferblatt, platinfarbenes Gehäuse, maskulin und elegant.
Baume \u0026 Mercier Classima Executives XL Chronograph mit Vollkalenderanzeige
Dieser traditionelle und raffinierte Chronograph ist mit einem Automatikwerk mit hochwertigen Uhrmacherkenntnissen ausgestattet, mit Vollzeitanzeigefunktion, ausgestattet mit Zeitmessung, Gangreserveanzeige, Mondphasenanzeige oder Vollzeitanzeige, mit schwarzem Krokodil Lederband.
Chopard L.U.C Lunar Big Date Uhr
Die Mondphase ist mit den zentralen Stunden- und Minutenzeigern verknüpft, das große Datum wird bei 12 Uhr und der kleine Sekundenzeiger bei 4 Uhr bis 5 Uhr angezeigt. Das Automatikwerk L.U.C Calibre 96 LD wird komplett in einem 42-mm-Zifferblatt aus 18 Karat Weißgold gefertigt.
IWC Portugiesischer Ewiger Kalender
Die Mondphasenscheibe selbst dreht sich nicht, dreht die gravierte Scheibe, die die Erde mit zwei runden Löchern unter dem silbernen Hintergrund darstellt, und treibt zwei blaue Kreisflächen auf derselben horizontalen Ebene sowie die Mondphase der Nord- und Südhalbkugel an Spiegelsymmetrische oder horizontale Klappanzeige.
Earl Emperador Coussin Rose Gold Mondphasenuhr
Mit einem Durchmesser von 46,5 mm zeigt diese Runde von ‚Mingyue‘ mit einem Krater in dem verborgenen Gerät, das den Einfluss der Sonne und des Betriebs der Erde auf die Mondphase symbolisiert, einen wolkigen und klaren, äußerst genauen Betrieb, der nur alle 122 Jahre auftritt. Der Fehler ist nicht als ‚astronomische Mondphase‘ zu bezeichnen.
Earl Emperador Coussin Rose Gold Mondphasenuhr
Mit einem Durchmesser von 46,5 mm zeigt diese Runde von ‚Mingyue‘ mit einem Krater in dem verborgenen Gerät, das den Einfluss der Sonne und des Betriebs der Erde auf die Mondphase symbolisiert, einen wolkigen und klaren, äußerst genauen Betrieb, der nur alle 122 Jahre auftritt. Der Fehler ist nicht als ‚astronomische Mondphase‘ zu bezeichnen.

Gucci Uhr Schmuck Mid-Autumn Festival Geschenke – Flower Good Moon ist zur Zeit

Mittherbstfest, der Mond und der Mond, wie ein goldener Teller, der funkelt. Bei diesem traditionellen Festival ist Gucci Uhrenschmuck ein aufrichtiges Geschenk für Sie. Vom Auf und Ab der Mondphasenuhr bis zum poetischen Schmuck interpretiert Gucci auf einzigartige Weise die Romantik und Mode des Mid-Autumn Festivals und bietet Ihnen einen wunderschönen Urlaub.
G-Timeless Uhr

 Mid-Autumn Festival, der Mond ist leer, die Sterne und Flüsse, Luxus teilen. Gucci-Uhren freuen sich, die neueste Mondphasenuhr der G-Timeless-Serie, die legendäre Zeitskala mit Sternen und Planeten-Designelementen und die faszinierende Mondphasenplatte mit einem auffälligen schwarz lackierten Gold- und Silberzifferblatt mit Diamantakzenten vorzustellen. Das Armband ist ein schwarzes austauschbares Krokodillederarmband. Die Uhr steckt voller Eleganz, die Details sind exquisit und nicht umständlich – eine sorgfältige Wahl für das Mid-Autumn Festival.

 Eine weitere Mondphasenuhr der G-Timeless-Serie mit Diamantpavé in Pavé-Fassung, exquisiter Eleganz, zurückhaltend, aber nicht mittelmäßig, strahlt eine charmante, moderne Atmosphäre aus.

 Verbringen Sie eine gute Nacht, wenn die Familie wiedervereinigt ist. Diese G-Timeless-Uhr verfügt über ein beiges oder dunkelblaues Lederzifferblatt mit Blumenmotiven und ein Armband mit demselben Thema für einen harmonischen Gesamteffekt. Das Rosenmuster erstreckt sich über das Armband und umgibt die gesamte Oberfläche der Uhr. Gleichzeitig ist sie mit dem klassischen goldfarbenen PVD-beschichteten Gehäuse und den schwertförmigen Zeigern sowie dem Gucci-Logo mit einem hellen Lederarmband und Zifferblatt gefüllt. Vitalität und Vitalität.
Uhr der G-Frame-Serie

 Wiedersehen, die Blumen blühen im Handgelenk. Die G-Frame-Uhr verfügt über ein goldfarbenes, quadratisches PVD-beschichtetes Gehäuse mit einem floral gemusterten Zifferblatt und Armband. Das florale Muster erstreckt sich vom Zifferblatt bis zum Armband für einen nahtlosen, kontinuierlichen Fluss. Gleichzeitig verbreiten sich beim Mid-Autumn Festival der klassische goldene Zeiger in Schwertform und das Gucci-Logo um 12 oder 6 Uhr unter dem floralen Muster die feminine, zarte und feminine Haltung.