Feine und sorgfältige Berechnungen Montblanc Montblanc TimeWalker Chronograph

Der strategische Fokus von Montblanc im Jahr 2017 konzentriert sich hauptsächlich auf die neue Version von TimeWalker. TimeWalker ist die Stammserie von Montblanc und das frühe Kanban-Produkt der Marke 4810, das erst 2016 überarbeitet wurde. Erst als Jérôme Lambert die Präsidentschaft übernahm und neue Produktlinien wie Heritage Spirit / Chronometrie dazu zwang, diese alten Minister weniger in Szene zu setzen. Viele.

Aus der Sicht des Designs Star Steel sowohl alte als auch neue mit amerikanischem Stil, die aus dem Verkauf Sicht voreingenommen ist es wirklich die beste Verkauf Montblanc Uhrenserie in den Vereinigten Staaten, so wird diese Änderung natürlich wie die Vereinigten Staaten angesehen werden ist der wichtigste Markt und aus der jüngsten Ebbe und Flut von Märkten auf der ganzen Welt Sicht übertrug die Marke, unter der anhaltenden Verlangsamung des Wachstum der chinesischen Prämisse, relativ stabiler zweitgrößten Markt, die uSA scheinen auch vernünftige Strategie, im Jahr 2017 wir viele Marken haben ähnliche Tendenzen gesehen, Es ist nicht nur für Montblanc.

Monolithische Keramik-Lünette ist nicht der Farbkreis in dem Metallrahmen eingebettet, Seite machte ein ähnliches Paris Nagelmuster Kennzeichnung, sind über Aktivitäten als so genannte Ringelement, der Körper der Ringnummern und Maßstabs zu füllen gravieren Das dreidimensionale Gefühl ist ziemlich gut, nur ein wenig dünn

Feature 1: Eine sehr offensichtliche Überarbeitung
Dieses Update ist Star Steel große Facelift von Anfang bis Ende neu gestaltet, zusätzlich zu dem gleichen Gesamt Stil außerhalb, die spezifischen Designelementen nur über die Zahlen auf der Zeitskala folgen und die Frontplatte Seitenlaschen einen hohlen, aber auch gewesen Die Neuinterpretation des Designers. Ältere Star Steel die Seitenlaschen getan haben durchaus eine gründliche hohl, ob man will oder nicht eine Frage der Meinung, sondern äußere Formen auf Metallteile scheinen ziemlich viel Arbeit zu sein, die neue Version wird das Design erheblich vereinfachen, einige gegraben nur in der gleichen Position Etwas tiefe Vertiefung, irrelevante Struktur, die Schwierigkeit des Formens wird auch groß verringert, aber der Autor bevorzugt persönlich die neue Version des einfachen und weiter entwickelten Stils.

In die Seite der Laschen wurde eine Aussparung eingegraben, die eine Hommage an die alte Version der ausgehöhlten Ohren war. Das ganze Gehäuse besteht aus Haaransatz, und die Oberflächenbehandlung stellt eine relativ effiziente Übung dar. Es gibt nicht viele Änderungen, aber die Form ist perfekt und das Gesamterscheinungsbild ist recht ordentlich.

Merkmal 2: Material und Design markieren den CP-Wert
Zusätzlich zu diesen Angaben haben die Gesamt-Nasen Linien auch modifiziert worden, um die ursprünglichen kleineren Stollen, mit Segmenten Fall Bindung an den sichtbaren Oberfläche Eckpunkt relativ neue Version der Schale von einer geraden Linie auch nach unten Schuhen und Das Gehäuse ist ganzheitlicher und hat das Erscheinungsbild der Uhr dramatisch verändert. Es gibt nicht viele Elemente auf der Oberfläche und fast alle haben eine klare Funktionalität. In den heutigen hochentwickelten Verarbeitungsqualität Uhrmacherei sind diese einfachen Elemente vorgesehen auch sehr detailliert, beispielsweise die oberen und unteren Scheiben von zwei Zeit dreidimensionalen hergestellt sind, auch die Scheibe Bürstenhauptstrahlungsmuster, ist auch ein Teil des Materials, das ganze Jede Lünette der Serie besteht aus Keramik, was für Verbraucher, die sich Gedanken über den CP-Wert im Verkauf machen, sehr überzeugend sein sollte.

Das Modell ist mit dem Kaliber Sellita SW500 ausgestattet. Frühe SW500 gelegentliche Stabilitätsprobleme, im Gegensatz zu SW200 ersetzen so reibungslos in 2824 die beliebten 7750 ist zu ersetzen, aber mit der Verbesserung der Qualität in der letzten Jahren mehr und mehr Verwendung der Marken

Feature 3: Racing Style auf den Punkt
Offizielle Daten besonderes Augenmerk auf die neue Version der Design-Gedanken aus dem Rennsport, und zwar in den Details der Uhren mit einem Sinn für Farbe und einer Reihe von Branchen, die einen solchen Geschmack haben, aber es gilt als relativ subtil auf dem Renn Thema streng genommen, und kein Schieben Sie es in einem Atemzug auf das Äußerste. Montblanc 100.000 des Preises für diese immer sehr konkurrenzfähig war, aber in den letzten Jahren mehr und mehr in diesem Bereich der Marken investiert, Montblanc müssen auch immer härter werdenden Wettbewerb stellen, werden Star Steel Reihe vielleicht reformieren kann man erkennen, wie Sie kämpfen aktiv gegen einen Umzug.

TimeWalker Automatik Chronograph

Edelstahl, keramisches Material / MB 25,07 Automatik-Bewegung / min, eine kleine Sekunde, Datum / Chronographenfunktion / Saphirglas, transparenter / Wasser 100 m / Durchmesser 43mm / Referenzkurs sehen: etwa 31.000 RMB

Pugatti Aérolithe Performance-Uhr: ‚Gott des Himmels‘

Mit Blick auf seinen Vater, Ettore Bugatti, schuf Jean Bugatti den Sportwagen Bugatti Aérolithe, bei dem eine leicht entflammbare Magnesiumlegierung zum Schweißen verwendet wird. Der Körper besteht aus zwei Teilen, die durch eine neuartige und originelle ‚Wirbelsäulen‘ -Struktur zusammengenietet sind. Das unglaubliche „Himmlische Auto“, das 1935 herauskam, verschwand zusammen mit seinem von Meteoriten inspirierten Namen schnell, als würden Menschen verdampfen, und nur wenige Fotos zeigten, dass es die Erde kurz besuchte. Bei der Entwicklung der Bugatti Aérolithe Performance ließ sich Parmigiani von der Schönheit und dem Geheimnis des Bugatti Aérolithe-Modells inspirieren: Das Gehäuse besteht ausschließlich aus Titan, einem seltenen Metall, das in Meteoriten vorkommt. Diese Uhr ist mit Lasertechnologie dekoriert, die mit herkömmlichen Bearbeitungstechniken nicht zu erreichen ist. Es handelt sich um ein High-Tech-Meisterwerk. Unterhalb der Krone und des Knopfes zeigt der mittlere Ring ein ‚Diamantspitzen-invertiertes‘ Muster, das mit herkömmlichen Techniken nicht geätzt werden kann.

   Das Zifferblatt ist in zwei Teile unterteilt und erstreckt sich bis in den abgeschrägten Bereich der Lünette. Die Anzeigeskala auf der Lünette ist eine Hommage an die hervorragende Leistung des heutigen Bugatti-Sportwagens. Sein strukturierter Mittelteil erzeugt einen schönen und tiefen dreidimensionalen Effekt. Das Ende der Diamantspitze in dem Muster ist poliert, um dem Mittelteil einen zarten Glanz zu verleihen, während das Äußere des Zifferblatts selektiv lasergestrahlt wird. Es stellt sich heraus, dass die Erfahrungen mit der Senfine Concept Watch-Konzepttabelle eine positive und unschätzbare Rolle für den Erfolg eines derart komplexen Werks gespielt haben, sowie eine Vielzahl von „One-Size-Fits-All“ -Technologien, die für andere Zeitmesser verwendet werden können. Die Zeitschaltuhren bei 3 und 9 Uhr verfügen über ein glamouröses Winkeldesign mit runder Satinmaserung. Auch hier kommt die Lasertechnik zum Einsatz, da sonst in der Tiefe der Aussparung kein Satiniervorgang möglich ist. Das Timing-Dial „Stepping“ um 3 Uhr besteht aus drei „Halbebenen“ mit jeweils unterschiedlichen Textureffekten. Schließlich verwendet die rhodinierte Indikator-Skala auch ein Laser-Verfahren – das Material wird aufgeblasen, indem das Material mit einem hochintensiven Laserstrahl beleuchtet wird.

   Das Design des ‚Doppeltachometers‘ unterstreicht das Streben nach hoher Geschwindigkeit – die rote Skala wird in Kilometern pro Stunde und die blaue Skala in Meilen pro Stunde gemessen und übernimmt die Kultfarbe des Bugatti-Sportwagens. Der „doppelte Drehzahlmesser“ (km und Meilen) auf dem Minutenzeiger zählt 30 Minuten lang weiter. Wenn Sie das Tempo pro Kilometer während der einstündigen Wanderung berechnen möchten, müssen Sie daher die vom Zweifarbenzeiger angezeigte Zahl mit 2 multiplizieren. Dieses Konzept erweitert die funktionale Anwendung der Bugatti-Uhr auf die Messung des Tempos des Trägers und eignet sich nicht nur für hochpräzise Zeitmessungen im Wettkampf, sondern auch für die Messung der Meditationszeit (Gehen, nicht Rennen).

   Die Stunde und Minute des Dreiecks, die rote Zahl ‚1‘ auf der Datumsanzeige und der Doppelzeiger auf der 9-Uhr-Position sind alle repräsentativ für das Markenzeichen von Parmigian. Es gibt andere erstaunliche Elemente, die der Uhr ihre einzigartige Persönlichkeit verleihen, wie die „Cone“ -Struktur des Bugatti Aérolithe-Sportwagens und das Armbanddesign, das vom Prägemuster des Bugatti-Sportwagensitzes inspiriert ist. Die Textur der Faltschließe erinnert an das Zifferblatt. Das Bugatti Aérolithe Performance ist mit einem patentierten PF335-Uhrwerk mit Flyback-Chronographenmodul ausgestattet. Das Uhrwerk ist mit „Geneva Corrugated“ verziert. Diese klassische Prägung und diese runde Uhr sind die perfekte Kombination, und die Uhr scheint ihre inspirierende Quelle – die kraftvolle Energie des legendären Sportwagens – zu haben, sodass die Atmosphäre außergewöhnlich ist.

Farbinterpretation von Tag zu Monat Die neue LVCEA-Uhr Bulgari 2015 blüht wie eine Traumzeit

Der Avatar des ewigen Lichts

2015 neue LVCEA-Serie Farbe Krokodillederarmband Uhr (Bordeaux Red 102329)
 Ewigen Stadt Rom 2700 Jahre der Geschichte, Marke Geist Bulgari tief in diesem Land verwurzelt ist, LVCEA Extrakt Inspiration aus der ewigen Zeit in Rom zu sehen, in jedem Augenblick zwischen dem Handgelenk Smart-Eleganz. Struktur und Proportionen LVCEA ist eine Hommage an die Stadt Rom, eine Hommage an das helle Licht, mehr eine Hommage an italienische Kontrolle von Licht und Schatten leistungsstarke ästhetische Kraft. LVCEA Zeitreihen zeigen das Licht und Schatten und untrennbare Verbindung, findet die glänzendsten Balance zwischen Einfachheit und Raffinesse, die Marke Bulgari Eigenschaften, am deutlichsten.
Blühende Träume
 2015 „Light Inkarnation“ LVCEA mehr glänzend, neue Funktionen und Dimensionen sieht stark die ursprünglichen Produkte bereicherte. Im 2015 Basel World Watch Fair, ausgestellt BVLGARI Bulgari ein Saphirblau, Bordeauxrot und Nackt rosa Armband aus Alligatorleder Farbe, heller Blickfang zugleich die exquisite Geschmack hervorzuheben, mit bunter und personalisierte Serien LVCEA Wahl.

2015 neue LVCEA-Serie Farbe Krokodillederarmband Uhr (102328-102330)
 Drei verschiedene Bänder bringen die Farben Roms in die wunderschöne Kollektion, und die Materialien Platin und Roségold verleihen diesem Farbfest eine perfekte Note. Edelstein-blauer Lederband mit Goldkettenglied, Bordeauxrot Lederband von Rose Links Goldkette begleitet, Luxus-Diamant-Lünette funkelndes Licht, zart Silber mit Sonnencreme Dekoration dekoriert Ziffernblatt, gibt es diese Serie von Lenovo inspiriert Antike römische Sonnenuhr. Darüber hinaus Riemen Absatz LVCEA akt rosa Leder mit dem gleichen Farbton beobachten Goldkettenglieder Rose, weißen Zifferblatt silber mit römischen Ziffern verziert XII und VI Zeitskala Sonnenuhr Stil, den nostalgischen Geschmack des alten Roms zu machen.
Leuchtende Kraftquelle
 Im Herbst 2015 wurden zwei neue Uhren hinzugefügt, um die unendliche Kreativität und Vitalität der Marke zu demonstrieren. Beiden Uhren waren in 18 Karat Roségold und Edelstahl bauen, schillernde Diamanten rund um die Lünette, markiert den Moment, fügen Sie eine weiteren Lichtblick für die Perlmutt-Zifferblatt. LVCEA Reihe von schillernden Reichtum kommt aus der Kraft von Licht und Schatten gibt es Leben, die Einführung von zwei neuen 28 mm und 33 mm Durchmesser Uhr hat eine andere Quelle der Kraft geworden LVCEA Serie hell leuchten.

2015 neue LVCEA Serie 18 Karat Roségold und Stahl Uhr (102475-102476)
Technische Parameter
LVCEA 33 mm
Roségoldgehäuse, nacktes rosa Alligatorarmband, cremefarbenes silbernes Zifferblatt
Gehäuse aus 18 Karat Roségold (33 mm), Krone aus 18 Karat Roségold, Krone aus rosa Stein im Ei-Schliff, besetzt mit einem Diamanten. Sonnencreme mit einem strukturierten Zifferblatt silber, Roségold plattiert Hände, Marker und römischen Ziffern; B77 Automatikwerk, Stunden, Minuten, Sekunden; akt Rotgold Armband aus Alligatorleder mit Links und Pin-Haken stieg Display, Kalenderfenster bei 3 Uhr, Gangreserve 42 Stunden, wasserdicht 50 Meter.
Roségoldgehäuse mit Diamanten, rotes Krokodilarmband auf Bordeaux, silbernes Zifferblatt mit Sonnenmuster
33 mm 18K Rotgold Gehäuse 43 Brillanten eingestellt (etwa 1,2 kt); 18K Rotgold Krone, Eiernudeln Schneideinsatz hat einen rosaen Diamant-Edelstein auf der Krone; Weiß Silber mit Sonnen Ornamentierung Zifferblatt, 11 Diamant-Indexe, Bordeauxrotes Krokodillederarmband mit roségoldenen und diamantenen Kettengliedern und Dornschließe, B77-Automatikwerk, Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeige, Kalenderfenster bei 3 Uhr, 42 Stunden Gangreserve, wasserdicht 50 Meter.
Gehäuse aus Weißgold mit Diamanten besetzt, Armband aus edelsteinblauem Krokodilleder, silbernes Zifferblatt mit Sonnenmuster
33 mm 18K Goldgehäuse 43 gesetzt Brillanten (etwa 1,2 kt); 18K crown Platin, Eiernudeln Einsatz hat einen rosaen Diamant-Edelstein auf dem Scheitel schneiden; weißes strukturiertes Silberzifferblatt mit Sonne, 11 Diamanten Zeitskala; Sapphire blau Alligatorband mit Links und Platin Diamantnadel Spange; B77 automatische Bewegung, wenn, Minuten, Sekunden, Kalenderfenster in der 3-Uhr-Position vorgesehen ist, der 42-Stunden-Gang Lagerung, wasserdicht 50 Meter.
Emaille-Diamant aus 18 Karat Roségold und Stahl umgibt die Lünette
28 mm oder 33 mm Durchmesser Edelstahlgehäuse, 18K Rotgold Lünette, mosaic 43 (unter 28 mm) und 49 (unter 33 mm) Brillanten; 18K Rotgold Krone mit einem konvexen kreisförmigen Schnitt rosa eingestellt Turmalin und Diamant, weißes Perlmuttzifferblatt mit Diamantindex, Armband aus Edelstahl und 18 Karat Roségold, dreiteilige Faltschließe, ausgestattet mit Quarzwerk Kaliber B046, Anzeige von Minute und Stunde (28 mm), ausgestattet mit Kaliber B77 Mechanisches Automatikwerk mit Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeige, Datumsfenster bei 3 Uhr, Gangreserve von 42 Stunden (33 mm), wasserdicht bis 50 m.