Klassische Vintage Longines Classic Retro-Serie L2.742.4.76.2 Echtzeituhr

Klassische Retro-Produkte stellen eine tiefe Hommage an den Geist der Pioniere der Longines-Uhrmacher dar. Dieser Geist hat sie immer dazu inspiriert, voranzukommen und Brillanz zu schaffen. Was wir Ihnen heute bringen, ist eine Uhr aus der Longines Classic Collection. Mit exquisiter und eleganter Würde sind die Klassiker der Marke beständig und endlos und drücken gleichzeitig unendlichen Respekt für die Geschichte aus.

 Von der Erscheinung her ist das Design der Uhr ganz normal, es gibt keine besonderen anormalen Design, einfache Zwei-Tasten-Timing-Funktion, das Zifferblatt-Design ist ein 12-Stunden-Timing-Design auf einen Blick. Das Edelstahlgehäuse ist mit einem braunen Alligatorarmband kombiniert. Hier ist ein Blick auf diese Uhr.

 Das weiße Prototyp-Zifferblatt verfügt über drei kleine Zifferblätter, einen 30-Minuten-Timer und einen 12-Stunden-Zähler sowie eine normale Uhr mit einem kleinen Sekundenzeiger. Die Zeiger und Zeitskalen sind alle in luxuriösem 18 Karat Roségold gehalten und die Uhr ist sofort edler.

 Von der Seite sieht es so aus, als ob die Dicke der Uhr ungefähr 12 mm beträgt. Es wird angenommen, dass diese Dicke beim Tragen am Handgelenk sehr spürbar ist. In die Krone ist ein wunderschönes Longines-Logo mit fliegendem Flügel und eine runde Chronographentaste aus Stahl eingraviert, die das Timing sehr bequem macht.

Die Uhr ist mit einem braunen Krokodillederarmband, weißem Seidenfaden, Edelstahl-Dornschließe Design, sicher und bequem abgestimmt.

 Aus dieser Sicht bin ich sehr vernünftig in Bezug auf diese Uhr, das schlichte Stahlgehäuse, das schöne Design, die roségoldenen Zeiger in 18 Karat und das luxuriöse Design der Stundenmarke sowie die Perfektion des weißen Zifferblatts Konvergenz, alles ist schön.

 Ich mag es, die Schichtung der Uhr aus einem solchen Winkel zu beobachten: Je mehr Zeiger die Uhr hat, desto stärker ist ihre Schichtung. Insbesondere dieses extravagante Edelmetall repräsentiert dieses Gefühl auf einem rein weißen Zifferblatt.

 Die Uhr ist mit einem Automatikwerk der Kal. L688.2 ausgestattet. Aus dem obigen Bild können wir auch ersehen, dass die Uhr das Design des Säulenrad-Chronographen übernimmt. Die Präzision und Komplexität sind offensichtlich. Die Schwingungsfrequenz des Uhrwerks beträgt 28.800 Mal pro Stunde, es ist mit Nivarox-Flachfeder ausgelegt und verfügt über eine Gangreserve von 54 Stunden.

Zusammenfassung: Longines hat unzählige Pioniere in den Bereichen Himmel, Boden und Wasser begleitet, um nach Innovationen zu suchen. Man kann sagen, dass dieser Chronograph mit Säulenrad das High-End des Chronographen ist.Der Inlandspreis für diese Uhr beträgt 22.900 Yuan (22.900 Yuan) Man kann sagen, dass es sehr kostengünstig ist.

Für Details der Uhr klicken Sie bitte auf: longines / 7148 /