Der große Junge, der aufs Gaspedal getreten ist, hat die Möglichkeit, ein großer Abenteurer zu werden

„Papa, siehst du, dass mein neues Auto gut aussieht?“ Als ich aufgeregt auf das Gesicht seines Sohnes sah, der das neu gekaufte Automodell hielt, wurde mir plötzlich klar, dass das Auto ein Spielzeug für Männer sein könnte. Die Schönheit, die Linien perfekt mit Geschwindigkeit verbindet, ist natürlich eine unwiderstehliche Versuchung für Männer. Diese Versuchung hat nichts mit dem Alter zu tun, hat aber nichts mit dem Alter zu tun. Wenn sich der Mann hinter den 90ern an das Auto aus dem imaginären Automodell erinnert, dann ist der Mann nach dem 80er definitiv ein Allradantrieb. Es wird die Zeit erinnert, eine Klasse, werden wir über ein paar Freunde zu den Einkaufszentren Szene gehetzt sein, ist es in der Lage sein, auf dem Platz auf der Piste in dem Allradantrieb, Multi-Han Jisheng, „Charge, Überschall in der Mall zweimal zu spielen ‚Aber es ist interessant festzustellen, dass die Liebe der Männer zu Rennwagen nicht mit anderen Dingen vergleichbar ist, sondern mit der Zeit verblasst. Im Gegenteil, es wird schlimmer. Auch für die Derivate des Autos, wie Automodelle, Rennhelme usw., wird ein starkes Interesse bestehen, ganz zu schweigen von einigen Rennuhren. Bewerben Freunde Jack Worten, „nehmen Sie das Rad Gefühl, das ich nicht immer haben, aber das Racing Form auf der Hand wurde getragen, aber lassen Sie mich immer die Geschwindigkeit und Leidenschaft spüren.“ In der Tat, die meisten der Uhrenmarke zu tun ein ‚ Der Renntisch ist keine schwierige Sache. Finden Sie eine Autofirma, mit der Sie zusammenarbeiten können, und fügen Sie dem Stil ein Rennlogo oder andere verwandte Elemente hinzu. Aber ist diese Art von Uhr wirklich eine Rennuhr? Bestenfalls ist es buchstäblich auf der Seite, und ein LOGO kann auch als Flugzeuguhr oder Panzeruhr bezeichnet werden. Damit eine Rennuhr wirklich in die Augen von Sammlern gelangt, sollte sie genau wie die Parmigian Bugatti-Serie ein einzigartiges und unersetzbares Rennelement sein. Einige fragen sich vielleicht, warum die Serien Parma und Niebu Bhadi bei Sammlern so beliebt sind? Bei dieser Frage habe ich mehrere Sammler befragt, und die Antworten waren überraschend konsequent: Die Parmigian Bugatti-Serie ist die einzige Rennuhr, die das exklusive Design des Sportwagens mit der traditionellen Ästhetik der Uhr verbindet. . Die Parmigian Bugatti-Serie besteht seit 14 Jahren und ist ein Veteran des aktuellen Rennuhrenbereichs. Es sollte beachtet werden, dass die meisten Automarken ihre Uhrenmarken in zwei oder drei Jahren ändern werden, aber die Zusammenarbeit zwischen Bugatti und Parmigian wurde seit 2001 fortgesetzt. Der Grund dafür ist sehr einfach, ist, dass sie starke Kombination will, eine Seite die Spitzenposition auf dem Gebiet des Sports, auch wenn zehn Millionen Preis ist nach wie vor knapp auf dem globalen Markt, die andere Seite eine starke Tradition der Uhrmacherei Erbe Uhren der Marke hat, antiker Tisch Reparatur Die Suche nach Parmigiani ist seit langem ein Konsens in der Branche. Der Bau der Parmigiani Bugatti-Serie von Parmigiani und Bugatti ist nach wie vor die besondere Existenz auf dem Gebiet der Uhren. Dreidimensionale Bewegungen kombiniert mit dem speziellen Fall der Kurve scheint der Inbegriff des Bugatti-Sportwagen auf dem Handgelenk projiziert werden, das Handgelenk des Trägers, den Augenblick zu sehen, als ob die glatten Linien eines Sportwagens genießen, hören das Dröhnen des Motors Entwicklungsaufwand. Die Parmigian Bugatti-Uhr ist äußerst detailgetreu und die Details der Parmigian Bugatti-Serie sind vorhanden. Das Gehäuse, das wie ein Sportwagenrahmen aussieht, stellt durch Bürsten und Spiegelpolieren einen starken optischen Kontrast dar. Die Saphirglasoberfläche des Uhrenkörpers sieht aus wie ein „Bodenfenster“ und macht die Bewegung des inneren Uhrwerks deutlich sichtbar. Am erwähnenswertesten ist, dass das Modell zwar groß ist, aber vom speziellen Design der Gesamtkurve sowie dem Material und der Größe des Riemens profitiert und insgesamt einen guten Tragekomfort aufweist. Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass die Parmigian Nie Bugatti-Serie am Handgelenk getragen wird und sowohl komfortabel als auch windig ist. Aus diesem Grund ist auch die schöne Figur der Parmigian Bugatti-Serie bekannt, die seit ihrer Einführung im Jahr 2004 großen Anklang findet. Der Zusatz der Marke, die feine Textur und das einzigartige Erscheinungsbild machen die Uhr zu einer ’schwer zu findenden‘ Uhr. Auch Bugatti Reihe von Qualität hat an der Spitze der Branche, aber Parmigiani und Bugatti war damit nicht zufrieden, sondern sie auch weiterhin, sich selbst herauszufordern, wie Parmigiani Bugatti Auto Bugatti Chiron für die Inspiration des Bugatti Type 390 zu erstellen. Bugatti Type 390 inspiriert von Bugatti Chiron Wenn wir die Geschichte der Parmigian Bugatti-Serie betrachten, können wir uns wundern, dass das Update jeder Generation nicht nur ein einfacher Farbwechsel ist, sondern eine echte Neugestaltung. Zum Beispiel die erste Generation der Uhr Bugatti Typ 370, die einen runden Zylinder für den Aufbau des Sportwagenmotors konstruierte, und in der zweiten Generation der Uhr PF372 die Bugatti Veyron, die auf 1200 Pferde reagierte. Scharfe Dreiecke: Die neueste Uhr der dritten Generation, der Bugatti Typ 390, ist solider, und die stromlinienförmige Form der Rennwagenschale wurde in Eile entworfen. Auch die Zeitscheibenanzeige und das Uhrwerk werden geändert. Auf diese Weise erhöht das veränderbare Design nicht nur die visuelle Wirkung der Uhr, sondern spiegelt auch die Form des Bugatti Chiron und besser Bugatti wider. Natürlich steckt hinter der Uhr nicht nur viel Aufhebens um das Design, sondern auch eine Vielzahl von Innovationen. Nehmen Sie das traditionelle Getriebe in der PF390 Bewegung, es ist nicht mehr das traditionelle Untersetzungsgetriebe, aber es wird ein Planetenrad, das Platz sparen und den gleichen Effekt sicherstellen kann. Diese Innovationen sind das Konzept von ‚eine Uhr entspricht einem Auto‘. Der exklusive Bugatti Typ 390 in der mechanischen Welt hinter dem schillernden Look wird auch in kundenspezifischen Services angeboten. Es gibt viele Artikel für den individuellen Service … Vom Material und der Farbe des Gehäuses über das Armband und die Schnalle bis hin zur Zifferblattstruktur, der Zeitskala, dem Zeigerstil und der Saphirglasfarbe können die Verbraucher ihre eigene Kombination wählen. Auf diese Weise können Sie einen Buggi am Handgelenk erstellen. Parma Johnny Bugattis maßgeschneiderte Modelle Ein weiterer Punkt ist, dass auf dem japanischen Markt ein maßgeschneiderter Bugatti Typ 390 nach Maß gefertigt wurde und das Original so gut aussieht, dass es explodieren wird. Wenn Sie auch eine Sitte haben, ist es besser, mir einen Blick zu senden. Editor: Wenn Minuten | visuelle und Mapping: getrockneter Fisch Bild: von der Marke (aus dem Netzwerkteil) Uhren- und Schmuck von Hip-Hop-Kultur Führung Fluke großen Couchtisch Altar zu den 8090 Jugendlichen initiiert, die

Bols neue außergewöhnliche Zeitmesser, die die Anforderungen von Luftlandetruppen erfüllen

Ball Watch ist stolz auf seine amerikanische Eisenbahntradition und bringt jetzt den neuen Engineer Hydrocarbon Spacemaster Airborne auf den Markt – ein einzigartiges Design, das es den Trägern ermöglicht, den rauen Umgebungsbedingungen amerikanischer Fallschirmspringer standzuhalten. Der Ingenieur Hydrocarbon Spacemaster Airborne ist das neueste Mitglied der Ball Premier-Familie und kombiniert modernste Uhrmachertechnologie, unübertroffene wasser- und stoßfeste Leistung und Hochleistungsdesign.

 Ingenieur Hydrocarbon Spacemaster Airborne

 Die US-Luftstreitkräfte gehören zu den erfahrensten und am häufigsten eingesetzten Einheiten der US National Armed Forces. Die US-Luftstreitkräfte müssen Aufgaben in der rauesten Umgebung hinter dem Feind ausführen und benötigen daher die wasserdichteste und stoßfesteste Leistung sowie die zuverlässigste Ausrüstung. Ball Watch stempelte bewusst das Logo des US Air Force-Rettungsteams auf die untere Abdeckung des neuen Uhrenmodells, um der Einheit Tribut zu zollen. Diese spezielle Luftlandeeinheit des US-Militärs ist hauptsächlich für die Rettungsarbeiten und den medizinischen Bedarf der am Boden kämpfenden Soldaten verantwortlich. In die Uhr ist auch das berühmte Motto der US Air Force Rescue Force eingraviert: ‚Damit andere überleben können‘ (damit andere leben können).

 Das Edelstahlgehäuse des Engineer Hydrocarbon Spacemaster Airborne hat einen Durchmesser von 42 mm und verfügt über ein ETA 2836-2-Automatikwerk mit einer vom Schweizer Observatorium zertifizierten Genauigkeit. Zusätzlich zur Anzeigezeit verfügt die Uhr über ein Tag- und ein Datumsfenster bei drei Uhr bzw. vier Uhr, die täglich wichtige Informationen anzeigen. Das schwarze Zifferblatt ist schlicht und auffällig, mit abgerundeten feinen Gravuren versehen und durch blendfreies Saphirglas geschützt. Die Minutenskala ist auf dem Zifferblattflansch eingraviert, um der Uhr ein mehrschichtiges Gefühl zu verleihen.

 In der Luft befindliche Fallschirme müssen häufig Fallschirme abspringen und unterschiedlichen rauen Umgebungen ausgesetzt sein, was bedeutet, dass sie häufig von Stößen getroffen werden. Aus diesem Grund ist der Engineer Hydrocarbon Spacemaster Airborne mit dem neuesten patentierten ‚Springlock® System‘ (Ball Lock® System) ausgestattet, das speziell von Ball Watch entwickelt wurde, um die Bewegung des Uhrwerks zu gewährleisten. Die Spirale ist von einer ‚Schutzhülle‘ umgeben, die die Energie absorbiert, die bei einem Aufprall von außen auf die Uhr entsteht, und die ausreicht, um die allgemeine mechanische Bewegung um bis zu 60 Sekunden schneller oder langsamer laufen zu lassen. Das Antivibrationssystem ‚Federsperre‘ kann den Laufzeitfehler effektiv um bis zu 66% reduzieren, wodurch eine genaue Bewegung der mechanischen Bewegung sichergestellt wird.

   Ausgestattet mit dem neuesten patentierten ‚Spring Lock‘ -Seismiksystem von Bohr

 Darüber hinaus trägt das zum Patent angemeldete Kronenschloss-Schutzsystem zum Design des Gehäuses bei und verbessert die Genauigkeit der Uhrenzeitmessung. Alle Modelle der Engineer Hydrocarbon-Serie sind mit dieser Funktion ausgestattet, um die direkt am Uhrwerk angebrachte Krone vor Stößen von außen zu schützen. Die strenge Konstruktion und das Design der Uhr verleihen der Uhr eine magnetoresistente Leistung von 4.800 A / m und halten Stößen von bis zu 5.000 Gs stand.

 Bei der Entwicklung dieser Uhr verwendete Ball Watch erneut eine fortschrittliche Keramikverarbeitungstechnologie, um dem Keramik-Chronographenring eine starke Lumineszenzbeschichtung zu verleihen. Ball Watch ist die erste Uhrenmarke, die diese beiden Materialien kombiniert, sodass die Zahl auf dem Schoß zeitlich und maßstabsgetreu beleuchtet werden kann, sodass der Träger im Dunkeln noch deutlich lesen kann. Das Keramikmaterial selbst bietet zusätzlichen Schutz gegen Korrosion, Kratzer und UV-Licht am Außenring des rotierenden Chronographen der Uhr – dies sind die häufigsten Probleme, denen sich Fallschirmjäger in der Luft bei Operationen mit hohem Risiko gegenübersehen. Die Drehung des Chronographenaußenrings in eine Richtung verhindert, dass die ursprünglich eingestellte Zeit verlängert wird, wenn der Träger den Außenring versehentlich verschiebt.

 Es ist sehr wichtig, dass jeder Fallschirmjäger in der Luft zu jeder Tages- und Nachtzeit liest. Der Engineer Hydrocarbon Spacemaster Airborne hat, wie andere Modelle des Boer, eine selbstleuchtende 3H-Mikrogaslampe in der Stunde und einen Dreipol. Die selbstleuchtende Mikrogaslampe ist 100-mal heller als herkömmliche Leuchtfarben, ohne auf externes Licht oder Energie angewiesen zu sein. Die selbstleuchtende Mikrogaslampe auf dem Zifferblatt ist speziell auf der Metallfacette angebracht, um die Lichtstreuung zu verbessern.

 Der Engineer Hydrocarbon Spacemaster Airborne ist mit einem Edelstahlarmband mit patentierter Faltschließe und einem Verlängerungssystem ausgestattet, mit dem der Träger das Armband bequem an die Größe des Handgelenks anpassen und sogar die Uhr am Kleidungsstück tragen kann. Wie die Uniform des Fallschirmspringers. Die Verpackung des neuen Chronographen ist traditioneller, mit einem speziell entwickelten, haltbaren Uhrengehäuse und einem zusätzlichen Premium-Gummiband.

 Heute folgt Ball Watch weiterhin der etablierten Route der Marke und ist erneut fest entschlossen, führend in der Geschichte der Uhrmacherkunst und der modernen Abenteueruhren zu sein.

Vacheron Constantins Ausstellung ‚Elegante Aspekte. Zeiterbe‘

Die neue Wechselausstellung von Vacheron Constantin präsentiert ein bewegendes Reisekonzept. Die Marke zeigt die wichtigsten ästhetischen und technologischen Entwicklungen anhand von 57 Zeitmesserkollektionen. Dies zeigt das langfristige Engagement der herausragenden Zeitmesser der Marke, um den strengen Anforderungen von Reisenden gerecht zu werden.

Ausstellung „Elegante Aspekte. Zeiterbe“ bis 29. April 2016
   Die Ausstellung fand im ersten Stock des historischen Gebäudes des Quai de l’Ile in Genf statt. Die ausgestellten Uhren wurden aus mehr als 1.300 Vacheron Constantin-Museumssammlungen ausgewählt. Diese Uhren haben keine Angst vor den Einschränkungen der Reise und sind immer in der Lage, zuverlässig zu lesen und die Welt mit dem Träger zu erobern.

1916: Nautische Astronomische Uhr
   1840 eröffnete François Constantin die Ausstellung mit einem Koffer zum Tragen von Uhren und einer astronomischen Nautikuhr, die nautische Instrumente darstellt. Versteckte Zeitmesser und Zeit zwischen zwei Orten: Im 20. Jahrhundert müssen Zeitmesseranzeigen und -geräte auf die Bedürfnisse des Benutzers zugeschnitten sein und zahlreiche Anzeigefunktionen bieten, beispielsweise das US Army Corps of Engineers von 1918 mit leuchtend beschichteten Zahlen und Zeigern. Wie eine Taschenuhr.

1918: Taschenuhr des US Army Corps of Engineers
   Es ist eine große Herausforderung, den Uhrwerkmechanismus vor Faktoren wie Magnetismus, Feuchtigkeit und Staub zu schützen. 1885 stellte Vacheron Constantin die erste Uhr her, die dem Einfluss von Magnetfeldern standhalten konnte. 1895 brachte die Marke die erste ‚versiegelte‘ Stahluhr auf den Markt. 1933 entwickelte Vacheron Constantin eine Uhr, die Feuchtigkeit und Druck widersteht, was wiederum das Design der Uhren 222 und Overseas inspirierte. Im Jahr 1903 startete Vacheron Constantin auf Pilotbasis in Linie, wenn die Piloten Oberschenkel, und im Jahr 1939 startete die Marke eine unverwechselbare Stil Treiber Uhr, erleichtert die Träger während der Fahrt beim Lesen. Im späten 19. Jahrhundert erlebte die Stahlindustrie einen wachsenden Wohlstand und die ‚Sport‘ -Uhr erschien offiziell. Für Abwechslung ist mit Bullauge Lünette und Armband aus Metall ikonische Uhr ausgestattet, um den stetigen Verlauf der Entwicklung erlebt, wie Chronomètre Königlichen 1975 und 1977 den 222 Jahrestag der Geburt der Marke und die Markteinführung von 222 Uhren zu feiern.

1939: Fahreruhr
   Schließlich ist die Marke auf der Malerei perfektes Endes, Vacheron Constantin lanciert neue Modelle im Jahr 2016, ausgestattet mit einer neuen Palette von Bewegung, Design elegant und lässigen Stil, Reise in Einklang mit dem Geist des 21. Jahrhunderts ein Modell für Übersee-Ausstellung ist.

1996: Die Geburt der Overseas-Serie

Ausstellung „Elegante Aspekte. Zeiterbe“ bis 29. April 2016

Adresse: Maison Vacheron Constantin, 7 Quai de l’Ile, 1204 Genf

Audemars Piguet bringt eine limitierte Uhr für den Markenbotschafter LeBron James auf den Markt

[27. September in Miami Beach, USA, Konferenz und Cocktailparty] Zu den Prominenten, die an der Veranstaltung teilnahmen, gehörten LeBron James, der viermal den wertvollsten Spieler der NBA gewann, und Audemars Piguet Francois. – Henry Bennahmias, Xavier Nolot, CEO von Audemars Piguet North America, und die internationalen Stars Kourtney Kardashian, Scott Disick, Michael Strahan und Nicole Murphy, NBC Today Tinie Tempah und der amerikanische Rapper Flo Rida, die Szene ist auch bei DJ Mick für Musik bekannt.

Audemars Piguet Markenbotschafter LeBron James auf der Audemars Piguet Royal Oak Offshore LeBron James Limited Edition Konferenz
Audemars Piguet Royal Oak Offshore LeBron James Konferenzszene in limitierter Auflage

Audemars Piguet Markenbotschafter LeBron James auf der Audemars Piguet Royal Oak Offshore LeBron James Limited Edition Konferenz

   Audemars Piguet ist die einzige alte Uhrenfabrik, die noch von der Gründerfamilie geführt wird. LeBron James arbeitet seit 2011 als Markenbotschafter mit Audemars Piguet zusammen. Audemars Peter wählte LeBron James als Partner, weil er dieselben Werte wie die Marke teilt: Exzellenz, professionelle Technologie und entschlossene Großzügigkeit. Die Veranstaltung des Tages wurde offiziell veröffentlicht und die Royal Oak Offshore Series Limited Edition, benannt nach LeBron James, wurde lanciert.

Audemars Piguet-Markenbotschafter LeBron James tritt auf der Konferenz Audemars Piguet Royal Oak Offshore LeBron James Limited Edition auf

Audemars Piguet CEO Francois-Henry Bennahmias (links) und Audemars Piguet Botschafter LeBron James (rechts) bei der Audemars Piguet Royal Oak Offshore LeBron James Limited Edition Konferenz

   LeBron James ist Mitglied des Markenbotschafters Audemars Piguet, weitere Markenbotschafter sind der legendäre Rennfahrer Michael Schumacher, der internationale Fußballstar Leo Messi und die Cricket-Legende Sachin Sachin Tendulkar und die Top-Golfer Graeme McDowell, Ian Poulter und Lee Westwood.

Audemars Piguet Präsident Francois-Henry Bennahmias (links) und Audemars Piguet Botschafter LeBron James (rechts) nehmen an der Audemars Piguet Royal Oak Offshore Lebron James Limited Edition Konferenz teil

Audemars Piguet Markenbotschafter LeBron James auf der Audemars Piguet Royal Oak Offshore LeBron James Limited Edition Konferenz
   Die Schule wurde in der Lincoln Road 1111 abgehalten, einem Gebäude, das vom renommierten Schweizer Architekturbüro Herzog \u0026 de Meuron entworfen und mit dem Kunstfilm abgestimmt wurde, der mit modernster Technologie erstellt wurde. Nach der Ausstrahlung des Films war LeBron James der Höhepunkt der Veranstaltung, als er mit dem Ferrari 458-Sportwagen in die Partyszene einfuhr, die 350 Gäste begeisterten.