Klassische Rennmodell Chopard Mille Miglia GTS Power Control Uhr

[Basel] Die Mille Miglia-Uhr ist seit ihrer Einführung im Jahr 1988 das Flaggschiff der Familie Chopard. 2015 gab Chopard der traditionellen klassischen Uhr einen neuen Look und die Mille Miglia GTS-Uhr, die perfekt zum Sportwagen Maserati GranTurismo passte, wurde geboren. Die neue Serie von Drei-Pin-Uhr mit Chronograph, Datum und Gangreserve-Anzeige komplexen Funktionen, und die Einführung der Bewegung Chopin gewachsen: Mille Miglia Chronograph Gangreserve der mit Chopin Fleurier Ebauches Uhrmacher selbst produzierten Bewegung ausgestattet ersten. Dieses außergewöhnliche Design ist dem einzigartigen Stil treu, den die Chopard Mille Miglia in den letzten 25 Jahren entwickelt hat und der einmal mehr den Wettbewerbsgeist des klassischen Rennwagens demonstriert. Die Mille Miglia GTS Power Control ist das erste Beispiel für die Wiederbelebung dieses Wettbewerbsgeistes durch Chopard.
   Chopard ist seit 1988 Partner und offizieller Zeitmesser des antiken Sportwagens Mille Miglia. Start und Ende des Rennens befinden sich in Brescia, das durch Rom führt und als ’schönstes Straßenrennen der Welt‘ bezeichnet wird. Mille Miglia ist die Kristallisation des Interesses an dem Oldtimer-Rennen von Karl-Friedrich Scheufele, Co-Präsident von Chopard. Er ist sowohl ein Sammler von Antiquitäten als auch ein Autorennfahrer und fährt jedes Jahr selbst an dem Wettbewerb teilzunehmen.
Mille Miglia GTS: Drei Modelle sind voll funktionsfähig
   Die Chopard Mille Miglia GTS-Serie ist voll funktionsfähig und umfasst eine 3-Nadel-Stoppuhr, einen Chronographen mit Datumsanzeige und eine Gangreserveanzeige. Diese Reihe von Kurven ist maskulin, inspiriert von den Modellen des antiken Sportwagenrennens von 1940 bis 1957. Die Edelstahlzifferblätter der Modelle Automatic Refining und Power Control haben einen Durchmesser von 43 mm und das Chronographenzifferblatt einen Durchmesser von 44 mm. Die Spitze der Uhr ist kurz und fein und passt perfekt zur Handgelenkskurve, um das beste Tragen der Uhr zu gewährleisten. Angenehmer Effekt. Die facettierten Zeiger unterstreichen die Bewegungseigenschaften dieser Uhr. Mille Miglia GTS Power Control achten Sie auf die Mille Miglia GTS Modelle der Serie in den schönsten und elegante Art und Weise klar dem Geist des Sports beginnen, beobachten Sie die Leistung und Qualität „competitive“ Chopard Mille Miglia GTS-Serie in der gleichen Produktfamilie auch oben auf der Liste.

   Edelstahlgehäuse, Schraub- zurück durch den unteren Teil der Tabelle, Mille Miglia und Brescia \u0026 gt; Roma \u0026 gt; Wicklungs mechanische Bewegung Brescia Sonderzeichen, Saphirglas glare, manuell, Gangreserve 60 Stunden die COSC Chronometer Zertifizierung, Rhodium Stunden- und Minutenzeiger, rhodinierte digitale Leuchtanzeige, Datumsfenster bei 3 Uhr, Gangreserveanzeige bei 9 Uhr, bedrucktes Dunlop-Reifenprofil-Kautschukband, Faltschließe aus Edelstahl.
Chopard Fleurier Ebauches Uhrwerk aus eigener Herstellung
   Chopard Power Control bedeutet Gangreserveanzeige. Zum ersten Mal in der Geschichte trägt Mille Miglia das von Chopard selbst produzierte Uhrwerk. Der Innendurchmesser 01.08-C ist ein Werk, das von der Uhrenmanufaktur Chopard Fleurier Ebauches eigenständig entwickelt, konstruiert und montiert wurde. Die vollständige Einhaltung aller Qualitätsstandards, die für die Mille Miglia-Uhr erforderlich sind, ist für die Marke Chopard von entscheidender Bedeutung.

Chopard 01.08-C Automatikaufzugswerk, Durchmesser 28.60 mm, 40 Steine, Gangreserve für ca. 60 Stunden, Vibrationsfrequenz 28.800 A / h (= 4 Hz), COSC-Zertifizierung
   Das Besondere an dieser Uhr ist, dass sie aus den historischen Klassikern stammt, die in diesem Jahr auf der Strecke für antike Sportwagen liefen. Die spezielle professionelle Verwendung für Rennwagen erfordert, dass das Uhrwerk robust und langlebig ist. Das automatische Veredelungssystem der Uhr macht das Tragen praktischer und bequemer.

   Die Gangreserve von 60 Stunden stellt sicher, dass die Uhr beim Abnehmen vom Handgelenk genau ist. Die C.O.S.C Observatory-Zertifizierung ist ein Schlüssel für die Geschäfts- und Rennfahrer von Chopard und zeigt die Präzision des Uhrwerks. Das Mille Miglia GTS Power Control-Zifferblatt ist daher mit dem Wort ‚Chronometer‘ gekennzeichnet, das wiederum den verfallenen technischen Status der Chopard-Uhr widerspiegelt.
Modernes Temperament und Retro-Geist machen Klassiker
   Die Mille Miglia GTS-Kollektion ist vom berühmtesten und angesehensten antiken Sportwagenrennen in Italien inspiriert und damit ein unverzichtbares Navigations-Timing-Tool für Rennfahrer. Die Mille Miglia GTS Power Control Uhr ist mit einem schwarzen Innenring aus Aluminium mit Farbverlauf für ein sportliches Paradigma ausgestattet. Das schwarze Zifferblatt ist eine Hommage an den antiken Rennwagen, und die Gangreserve der Uhr entspricht der des Kraftstoffzählers der 1950er Jahre. Das große Datum, das durch das rote Pfeil-Logo der Mille Miglia angezeigt wird, erinnert an die auf der Tür und der Karosserie der Rallye angebrachte Startnummer. Die gespannte Atmosphäre auf der Strecke des Stadions spiegelte sich auf dem Mille Miglia GTS Power Control-Zifferblatt deutlich wider, insbesondere das rote Muster auf der Schiene der Waage und auf dem Sekundenzeiger.

   Das Kautschukband der Uhr erinnert an das antike Sportwagenrennen und die klassischen 2000er Dunlop-Reifen. Mille Miglia Power Control war Pionier des neuen Zifferblattdesigns der Chopard Mille Miglia GTS-Kollektion. Auf dem Zifferblatt sind 6 und 12 zwei große Figuren auffällig. Das leuchtende Zifferblatt lässt die Menschen den Sportgeist des Sportwettbewerbs auf dem Armaturenbrett antiker Sportwagen spüren. Viele Rallyefans werden das schönste Straßenrennen der Welt mit der Uhr nacherleben, die sie tragen. Moment.

Rückkehr von Wismutmetall – Omega veröffentlicht Hippocampus 300m Taucheruhr Titan 钽 Limited Edition

Im Jahr 2018 kehrte Omegas legendäre Seahorse 300m-Taucheruhr mit neuem Aussehen und innovativer Uhrmachertechnologie zurück. Heute wird die Omega Seamaster Series 300m Taucheruhr Titanium® Limited Edition offiziell vorgestellt, die das außergewöhnliche Design fortsetzt und gleichzeitig das einzigartige Material des Prototyps – das Basismetall der Uhr – übernimmt.

Omega Hippocampus Serie 300 Meter Taucheruhr Titan 钽 Limited Edition Uhr
 
 Als 1993 die erste 300-Meter-Profi-Taucheruhr für den Hippocampus auf den Markt kam, brachte Omega das Grundmetall kreativ ein. Unedle Metalle werden üblicherweise bei der Herstellung von elektronischen Geräten und medizinischen Geräten verwendet. Dieses blaugraue Metall ist seltener als Gold, härter als Stahl und weist eine extrem hohe Korrosionsbeständigkeit auf. Aufgrund dieser Eigenschaften ist die Verarbeitungstechnologie von unedlen Metallen sehr schwierig, so dass die Verwendung dieses Metallelements in der Uhrenindustrie äußerst selten ist.

 

Omega Hippocampus Serie 300 Meter Taucheruhr Titan 钽 Limited Edition Uhr
 Zu dieser Zeit ergänzte die einzigartige Farbe des unedlen Metalls das revolutionäre Design der ersten 30-Meter-Profi-Taucheruhr der Hippocampus-Serie, die von Uhrenliebhabern gleich bei ihrer Markteinführung hoch gelobt wurde. Heute verwendet Omega das unedle Metall erneut, um eine limitierte Version der 300-Meter-Taucheruhr der Titan-Hippodenserie herzustellen, die weltweit auf 2.500 Stück limitiert ist.
 

Omega Hippocampus Serie 300 Meter Taucheruhr Titan 钽 Limited Edition Uhrengehäuse
 

 Die innovative Verwendung von Sedna® 18K Gold ist auch eines der Merkmale dieser limitierten Uhr. Sedna® 18K Gold wird für Kronen, Skalen, Heliumventile, Armbänder, Indexe und Zeiger verwendet. Zusätzlich ist an der Seite des Gehäuses eine Sedna® 18 Karat Goldplakette angebracht, in die eine begrenzte Anzahl eingraviert ist.

 Das charakteristische Hippocampus-Logo und das Markenlogo von Omega sind auf der transparenten Rückseite der Uhr aufgedruckt, und die Omega NAIAD-Verschlusstechnologie sorgt für saubere und elegante Schriftzüge und Muster. Durch den Saphirglasboden ist die Betriebsschönheit des Omega 8806 gegenüber dem Observatorium deutlich sichtbar. Die gesamte Uhr und das Uhrwerk sind vom Eidgenössischen Institut für Metrologie (METAS) für das Observatorium zertifiziert, das die höheren Standards der Uhrmacherkunst in Bezug auf Antimagnetismus, Präzision und Gesamtleistung erfüllt.

Der Moment der schönen Blüten wird empfohlen. Drei Uhren mit Blumenmotiven werden empfohlen.

Geschenke, die mit schönen Bedeutungen gefüllt sind, werden während des neuen Jahres äußerst beliebt sein, ebenso wie die Uhren. Das einzigartige Blumenmuster auf dem Zifferblatt möchte auch eine gute Farbe haben.Wenn der Geschmack des Jahres stark ist, ist das Tragen einer guten Uhr auch sehr gut geeignet. Die folgenden Uhrenredakteure empfehlen drei Damenuhren mit einem wunderschönen Blumenmuster, und natürlich können Sie bei der Jahresversammlung des Unternehmens glänzen!
Jacques de Roy Art Workshop Serie J005004201

Uhrenserie: Art Workshop Series
Uhrendurchmesser: 35 mm
Gehäusedicke: 10,80 mm
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Gehäuse aus 18 Karat Weißgold mit 232 Diamanten (1,22 Karat)
Wasserdichte Tiefe: 30 Meter
Details der Uhr: Droz 2653 mechanisches Automatikwerk, Silikon-Ausgleichsfeder und Palettengabel, Doppelrohr, Gangreserve von ca. 68 Stunden. Limitierte Auflage von 28 Stück.
Vacheron Constantin Art Master Series 82650 / 000G-9918

Inländischer öffentlicher Preis: RMB 953000
Uhrenserie: Kunstmeister
Uhrendurchmesser: 37 mm
Gehäusedicke: 8 mm
Bewegungsart: manuelle Maschinerie
Gehäusematerial: 18 Karat Weißgold mit Diamanten
Wasserdichte Tiefe: 30 Meter
Details der Uhr: 3N Gold ist geschaffen, das Tulpenblumenmuster ist besonders hell im Hintergrund der Zifferblattfarbe, die Anzahl der Tulpen ist nicht viel, aber das optische Gespür für Vorder- und Rückseite ist auch einzigartig. Die auffälligste lila Blume auf dem Zifferblatt erinnert an das Krokodillederarmband aus Mississippi mit einer Dornschließe aus 18 Karat Weißgold sowie einem Gehäuse aus 18 Karat Weißgold und Diamant, das ein elegantes Temperament aufweist. Die Uhr verfügt über ein Handaufzugswerk 4400. Das komplexe Uhrwerk besteht aus 127 Teilen und 21 Steinen mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und einer Gangreserve von 65 Stunden. Das globale Limit beträgt nur fünf.
Bulgari LVCEA Serie 102520 Uhr

Inländischer öffentlicher Preis: RMB 750000
Uhrenserie: LVCEA
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: 18 Karat Roségold und Diamanten, besetzt mit 45 Diamanten im Brillantschliff mit einem Gewicht von ca. 1,7 Karat
Wasserdichte Tiefe: 50 Meter
Details der Uhr: 263 Modellwerk, mit automatischer Aufzugsfunktion, die Vibrationsfrequenz erreicht 21600 mal pro Stunde, die Gangreserve beträgt 64 Stunden, das Tourbillon ist deutlich zu erkennen, die Saphirbrücke ist edel und elegant.
Zusammenfassung: Blumen werden seit jeher als Verkörperung der Schönheit bezeichnet, und die Liebe von Frauen zu Blumen hat nie aufgehört. Der Winter ist noch nicht vorbei, wählen Sie eine Uhr mit Blumenmotiv, die einzigartige Mischung aus Kreativität und Handwerkskunst, und lassen Sie den Moment der schönen Blüte ausklingen.

Chopard Mille Miglia GT XL Silber Geschwindigkeit

Chrono Speed ​​Silver von Chopard Mille Miglia GT XL
2011 lancierte Chopard den Chronographen Mille Miglia GT XL Rossa Corsa, um dem italienischen Oldtimer Tribut zu zollen! Heutzutage wird in der klassischen Rennuhren-Serie eine silberne Geschwindigkeitsuhr hinzugefügt, deren silberne Brillanz an den legendären deutschen Motor Flèches d’Argent erinnert, der den Sportwagen in den 1930er Jahren anführte.
Chopards neueste Mille Miglia-Uhr mit silbernem Zifferblatt bereichert die klassische Rennuhrenkollektion und spiegelt die Farbe des Rennwagens im internationalen Sportwagenrennen der späten 1960er Jahre wider. Der Chronograph Mille Miglia GT XL Speed ​​Silver führt in diesem Jahr den deutschen Sportwagenstil auf und bringt seine traditionellen Farben in Racing Colors ein.
Racing Farbherkunft
Die sogenannte Rennfarbe geht auf das Coupé Gordon Bennett zurück, ein berühmtes Autorennen, das 1900 mit der Nationalmannschaft begann. Dies führte dazu, dass das Retro-Blau „Vintage Blue“ für Frankreich, das Rot „Rosso Corsa“ für Italien, das britische „Greenish Green“ für das britische „British Racing Green“, das gelbe „Speed ​​Yellow“ für Belgien und das deutsche „Speed“ für Deutschland stand. Silber ‚Silber.
Der neue Chronograph Mille Miglia GT XL Chrono Speed ​​Silver ist mit einem polierten Titangehäuse mit einem Durchmesser von 44 mm ausgestattet. Das silber lackierte Zifferblatt verfügt über ein eingelassenes silberfarbenes Chronographenzifferblatt, das das raffinierte schwarze Lederarmband ergänzt, während das digitale Moment auf dem Innenring dem Tachometer Vitalität verleiht. Die arabischen Ziffern 6 und 12 sind unter dem Saphirglas einzigartig, und der stilvolle und feierliche Stil spiegelt die außergewöhnliche Technologie der Marke wider. Der optimierte Titan-Chronographenknopf sowie die auf der Lünette eingravierte Drehzahlmesser-Skala unterstreichen die außergewöhnlichen sportlichen Eigenschaften dieser Uhr. Das entspiegelte gewölbte Saphirglas bei 3 Uhr macht die Ablesbarkeit insgesamt perfekt. Auf dem offenen Saphir-Rückendeckel ist die Aufschrift ‚Speed ​​Silver‘ eingraviert, und die subtile Funktionsweise des Uhrwerks wird nicht beeinträchtigt.
Limitierte Veröffentlichung
Das Gehäuse ist mit einer verschraubten Krone versehen und bis zu 100 Meter wasserdicht. Es ist mit einem von der Schweizerischen Beobachtungsstelle (COSC) zertifizierten mechanischen Uhrwerk mit automatischem Aufzug, einer Frequenz von 28.800 Schwingungen pro Stunde (4 Hz) und einer Gangreserve von 46 Stunden ausgestattet. Mit Stunden- und Minutenanzeige, kleiner Sekundenanzeige bei 9 Uhr, Kalenderfenster bei 3 Uhr, zentralem Chronographensekundenzeiger, 30-Minuten-Zähler bei 12 Uhr und 12-Stunden-Zähler bei 6 Uhr. Der Chronograph Mille Miglia GT XL Chrono Speed ​​Silver enthält unvergleichliche Qualitäten und ist auf 1.000 Stück limitiert.
Chopard Mille Miglia GT XL Chrono Geschwindigkeit Silber
Technische Daten
Fall
• Titan
• Gesamtdurchmesser: 44,00 mm
• Dicke: 14,36 mm
• Wasserdichte Leistung: 100 Meter
• Titankrone mit eingraviertem Pfeilzeichen ‚Mille Miglia‘
• Blendfreie gewölbte Saphirglasoberfläche, gepolsterte schwarze Zahlen 6 und 12
• Offenes Saphirglasgehäuse mit der Aufschrift „Mille Miglia“
• Titanlünette mit Drehzahlmesser
Bewegung:
• Mechanisches Chronographenwerk mit automatischem Aufzug
• Gesamtdurchmesser: 37,20 mm
• Anzahl der Steine: 25 Rubine
• Frequenz: 28.800 Mal / Stunde (4 Hz)
• Gangreserve: 46 Stunden
• 1 Feder
• COSC (Swiss Official Observatory Certification)
Zifferblatt und Zeiger:
• Silberlackiertes Zifferblatt mit drei eingelassenen silbernen azurblauen Ziffernblättern bei 12 Uhr, 6 Uhr und 9 Uhr
• Rhodinierte Stunden- und Minutenzeiger mit Superluminova-Beschichtung
• Mittlerer kleiner Sekundenzeiger schwarz rhodiniert, rote Nadel
• Rhodinierte Chronographenzeiger
Funktion und Anzeige:
• Zentrale Stunden- und Minutenanzeige
• 9-Uhr-Position kleine Sekundenanzeige
• Zeitfunktion
• 30-Minuten-Zähler um 12 Uhr und 12-Stunden-Zähler um 6 Uhr
• 3 Uhr Positionskalenderfenster
• Drehzahlmesser
Gurt und Schnalle:
• Schwarzes Barénia-Armband mit roten Nähten
• Titan Dornschließe
Modell 168459-3041 – Limitierte Auflage von 1000 Stück

Limited 2000 Seiko schiebt IAAF-zertifiziertes Solarhandgelenk

Vor kurzem hat die berühmte Uhrenmarke Seiko das neueste Produkt der Sportuhrenserie „SeikoProspects“ auf den Markt gebracht.

 ‚SuperRunnersSolar‘, die Sportuhr wurde offiziell von der IAAF (IAAF Association of Athletics Associations) autorisiert und zertifiziert und soll am 24. Mai offiziell auf den Markt gebracht werden, mit einer limitierten Anzahl von nur 2.000 weltweit.

Laut Seiko besteht die Farbe der Sportuhr ‚SuperRunnersSolar‘ hauptsächlich aus Schwarz und Gold, und das Gold ist zweifellos die am besten passende Farbe der Top-Läufer, was außergewöhnliche Werte bedeutet.

Positive „SuperRunnersSolar“ sports Uhr ist mit einem Glasspiegel, das Hauptmaterial für die Kunststoffschale, durch ein spezielles Material abgedeckt über dem Band mit Nuten versehen aufzubauen, selbst während des Trainings schwitzen kann das Handgelenk bequem passen. Der Edelstahlboden der Uhr bezieht sich auf die offiziellen Logos der offiziellen Logos ‚Seiko‘ und ‚IAAF‘ und verfügt über eine eingebaute Solarladefunktion.Der Akku kann normalerweise 2-3 Jahre lang verwendet werden und die wasserdichte Leistung beträgt 10 Bar.

Weitere grundlegende Funktionen von SuperRunnersSolar sind Stoppuhren, Lapmemory, Wecker, Weltzeituhr, Timer, automatische Kalender und vieles mehr.

Derzeit hat Seiko den offiziellen Preis für die Sportuhr ‚SuperRunnersSolar‘ auf 14.700 Yen festgesetzt, was ungefähr 889 Yuan entspricht.

Wie viel wissen Sie über das Geheimnis der Leuchtbeschichtung?

Bei der Auswahl einer Uhr berücksichtigen wir zunächst Marke, Herkunft, Erscheinungsbild und Preis der Uhr, danach kümmern wir uns um Material, Bewegung und Leistung. Die meiste Zeit ignorieren wir einen wichtigen Teil der Uhr, der verwendet wird, um nachts eine leuchtende Beschichtung für präzises Ablesen zu gewährleisten. Kennen Sie das Material der funkelnden Nacht, die nachts Ihr Zifferblatt beleuchtet? Die Uhrenfamilie meint es heute ernst mit den beiden Dingen der ‚Nachtlichtbeschichtung‘.
‚Radium‘ -Licht beginnt zu erscheinen
Im Jahr 1898 entdeckte Frau Curie Radium, ein chemisches Element mit einer starken Radioaktivität. Die Natur des Radiums ist nicht stabil und seine Halbwertszeit beträgt etwa 1600 Jahre. Während des Zerfalls wird ionisierende Strahlung erzeugt, die grünes Licht aussendet.

Radium
Im Jahr 1916 schuf Panerai als Uhrenmarke, die jahrelang hochpräzise Zeitmessgeräte für die italienische Royal Navy lieferte, ein Leuchtmaterial auf Radiumbasis, das nach militärischen Anforderungen als Leuchtfarbe für Instrumente und Zifferblätter verwendet werden kann. mit dem Namen ‚RADIOMIR‘. Diese leuchtende Beschichtung hat eine extrem hohe Sichtbarkeit und die Beschichtung hat immer noch eine ausgezeichnete Haftung in Wasser. Daher wurde „RADIOMIR“ zu einem unverzichtbaren Material im Produktionsprozess von Panerai und zur ersten patentierten Technologie, die von Panerai entwickelt und registriert wurde.

Panerai meldet Patent für ‚RADIOMIR‘ an

Das erste RADIOMIR-Prototypmodell
Am Vorabend des Zweiten Weltkriegs entwickelte Panerai das erste experimentelle Werk der ‚RADIOMIR‘ -Uhr für die Frösche des First Dive Force Command der Royal Navy. Die viele Merkmale Tabelle beibehalten hat: auf großen Edelstahl Kopfkissenbezug (47 mm im Durchmesser), und wenn der Licht digitale Standard, und der Fall des linearen Schweißlaschen mit dem manuellen mechanischer Bewegung Wicklung, Weit Der verlängerte wasserdichte Gurt kann außerhalb des Neoprenanzugs getragen werden. Nach Angaben des Marinehistorischen Archivs stellte Panerai 1936 nur 10 Prototypen des ‚RADIOMIR‘ her.
Leuchtende Uhren begannen zu blühen, und die Uhrenfabrik begann mit der Massenproduktion von leuchtenden Uhren auf der Basis des Elements ‚Radium‘. Zu dieser Zeit verwendeten nicht nur die Leuchtmaterialien der Uhr das ‚Radium‘ -Element, sondern es wurden auch viele Lebensmittel und Lebensmittel des täglichen Bedarfs aus ‚Radium‘ auf dem Markt hergestellt. Die damaligen Menschen wussten nicht, dass dieses mysteriöse Element ‚Radium‘ mit grünem Licht eine Substanz mit extrem starker Strahlung und hoher Toxizität ist. Erst als der Vorfall passierte, bremste er das heiße Chaos auf dem Markt für ‚Radium‘ -Produkte.
Radium Girl Event

‚Radium Girl‘ ist eine allgemeine Bezeichnung für Arbeiterinnen, die die Zeiger der Uhrenfabrik mit Leuchtfarbe versehen. Damals bestanden die Leuchtfarben im Wesentlichen aus Zinksulfid als Matrix und es wurde eine gewisse Menge Radium zugesetzt, weshalb die Arbeiterinnen täglich mit Radium umgehen. Wie alle Menschen haben sie nie das Gefühl, dass Nachtfarbe schädlich ist, und sie verschmieren diese Farben sogar auf ihren Haaren und Nägeln. Es gibt auch Arbeitnehmerinnen, die mit dem Mund die Stiftspitze lecken, um die Stiftspitze sauber und scharf zu halten.

Dieser Job war zu dieser Zeit der Spitzenjob der Arbeiterklasse, mit hohem Einkommen und ohne körperliche Arbeit. Aber keine Arbeiterin kann es für eine lange Zeit tun. Nach einer Weile haben sie Symptome wie Anämie, Zahnschmerzen, Geschwüre im Unterkiefer, Gelenkschmerzen, spontane Frakturen und können die Tragödie des Todes nicht loswerden.
Bei der Untersuchung der Leichen dieser Arbeiterinnen stellten sie fest, dass ihre Asche dazu führte, dass der Röntgenfilm mit weißen Flecken bedeckt war, die alle vom Radium in den Knochen dieser Arbeiterinnen ausgesandt wurden. Der Vorfall mit dem Radium Girl wurde zu einem wichtigen Kampf unter dem amerikanischen Arbeitssystem, und aufgrund dieses Vorfalls hat sich das Interesse der Menschen an Radium abgekühlt.
Für die Sicherheit und Gesundheit der Öffentlichkeit wurden die Leuchtstoffe auf Radiumbasis ausgesetzt. Bald darauf übernahm das „氚“ -Element das „Radium“ und wurde zu einem neuen Leuchtstoff.
Der Ersatz von ‚Radium‘ – ‚氚‘
Am 11. Januar 1949 patentierte Panerai die auf Wismut (Wasserstoffisotop) basierende Verbindung mit dem eingetragenen Warenzeichen ‚Luminor‘ und begann, ‚Radium‘ durch ‚氚‘ als neuen Leuchtlack zu ersetzen.

RADIOMIR wurde durch LUMINOR ersetzt
Helium ist ein Wasserstoffisotop und wie Radium ein selbstleuchtendes Leuchtmaterial. Da ‚氚‘ beim Betazerfall nur sich schnell bewegende Elektronen freisetzt, dringen diese Elektronen nur dann in den menschlichen Körper ein, wenn eine große Menge an Kontakt und Einatmen von Sputum (3H oder T) den menschlichen Körper schädigt. Daher ist sein Strahlungsschaden viel geringer als der von Radium und es ist auch viel sicherer.
1989 wurde der ‚Miniaturschnorchel‘ vom US-Militär übernommen und auf Standardspezifikationen gesetzt. ‚Miniature Helium Gas Pipe‘ ist eine Art Mikro-Mineralglaslampe, die in sehr sicherer und stabiler Form in der Innenwand mit Kaltlichtmaterial versiegelt ist. Wenn die emittierten Elektronen auf das Kaltlichtmaterial an der Innenwand der Lampenröhre, der Lampenröhre, treffen Es strahlt 100-mal mehr Licht aus als das herkömmliche beschichtete Nachtlicht, so dass die Augen des Trägers den Moment auf dem Zifferblatt ohne Anpassung im Dunkeln leicht sehen können. Diese Art von Leuchttechnologie war einst in der Militärwelt beliebt und ist heute noch beliebt.

Schweizer Militäruhr Spezial Leimeno Uhr Herren LUMINOX Taucher Helium Sportuhr
Hier erwähnt, wird jeder an den König des leuchtenden Tisches denken – Boll BALL. In der Boer-Leuchttechnologie wird die ’selbstleuchtende 3H-Mikrogaslampe‘ eingesetzt. In der Tat ist das Prinzip das gleiche wie das ‚Miniatur-Schnarchrohr‘. Die selbstleuchtende Mikrogaslampe speichert das Heliumgas zunächst sicher und stabil in einem hohlen mineralisierten Glasrohr. Die Innenwand des Glasrohrs wird mit einem Lumineszenzmaterial besprüht, das von den Elektronen des Heliumgases zu kaltem Licht angeregt wird. Die selbstleuchtende 3H-Mikrogaslampe wird mithilfe der Kohlendioxid-Lasertechnologie (CO2) hergestellt.

Boer selbstleuchtende Miniaturgaslampe (3H)
Die selbstleuchtende Mikrogaslampe selbst hat die Vorteile der geringen Größe, Genauigkeit und Leichtigkeit. Durch die Einbettung dieser leuchtenden Mikrogaslampen in die Zeiger und Zifferblätter der Uhr durch eine solide Technologie kann die Gefahr einer Beschädigung ausgeschlossen werden und beim Tragen wird keine Strahlung empfangen. Die selbstleuchtende Mikrogaslampe (3H) benötigt weder Sonnenlicht zur Ergänzung der Lichtquelle noch Batterien. Die Helligkeit ist 100-mal höher als bei herkömmlichen fluoreszierenden Farben. Die Lebensdauer beträgt 25 Jahre, aber die Helligkeit nimmt natürlich mit der Zeit ab.

Boer Engineer II Series Blendungsmodell (Nr .: NM2026C-S6J-BK)
Die technologische Revolution des Super-Nachtlichts – Super-LumiNova
1993 entwickelte Nemoto \u0026 Co., ein japanisches Chemieunternehmen, das die Uhrenindustrie mit Farbe beliefert, die nicht radioaktive Nachtfarbe Super-LumiNova. Die neuen Lumineszenzbeschichtungen von Super-LumiNova sorgen für ein helleres Leuchten als frühere Lumineszenzbeschichtungen. Der Hauptbestandteil dieses Materials ist Strontiumaluminatsalz. Nach Zugabe von Seltenerd-Lanthan kann es mehrere Stunden lang Licht emittieren, solange es mehrere Minuten lang unter Licht bestrahlt wird. Die Substanz ist sehr lichtbeständig, verursacht lange Zeit keine Verfärbung, hat eine sehr gute chemische Beständigkeit und vergilbt auch nach jahrelangem Gebrauch nicht.
Die Panerai-Serien „RADIOMIR“ und „LUMINOR“, die stolz auf „Radium“ und „氚“ waren, verwenden jetzt auch Super-LumiNova als Leuchtbeschichtung, um eine einzigartige „Sandwich-Sandwich“ -Zifferblatt-Dekonstruktion zu erstellen.

Panerai RADIOMIR Uhr (Nr. PAM00753)

Panerai LUMINOR Uhr (ID: PAM00372)

Omega Hippocampus 300 Series

IWC IWC Ocean Zeitmesserserie

Das Monopol brechen – Rolex ‚einzigartiger innovativer Leuchtstoff Chromalight
Im Jahr 2008 stellte Rolex die Verwendung des Leuchtstoffs Super-LumiNova ein und ersetzte ihn durch einen innovativen Leuchtstoff Chromalight. Im Gegensatz zum grünen Licht von Super-LumiNova ist Chromalight im Dunkeln blau. Dieses blaue Licht wird für die Zeiger und Stunden der professionellen Rolex-Emailuhr verwendet. Die Lumineszenzzeit von Chromalight ist im Vergleich zu Standard-Leuchtstoffen nahezu verdoppelt. Die Lichtstärke behält eine hervorragende Stabilität während des Tauchgangs bei und hält länger als 8 Stunden an. Blu-ray ist das Symbol der Rolex Taucheruhr.

Rolex Oyster Perpetual Submersible Watch
„Die Nacht gibt Ihnen schwarze Augen und der Leuchttisch kann Ihnen helfen, das Licht zu erhellen.“ Ob wir in der Nacht lesen oder in der Tiefsee tauchen, die Uhr mit der Leuchtfunktion ist für uns das Wichtigste. Gutes Werkzeug. Um welche Marke handelt es sich bei Ihrem Lieblingsleuchttisch?