Hermes Arceau Uhrenkollektion 2012 ‚Die beste Frauenuhr‘ für die Geneva Watchmaking Awards

Das Thema 2012 der Marke lautet ‚The Gift of Time‘. Darauf basieren Hermès-Uhren und die Arceau-Kollektion wurde sorgfältig ausgearbeitet. Die Arceau-Uhrenkollektion ist für ihre asymmetrischen Stollen bekannt. Mit einer subtilen und eleganten Schönheit wird die neue Damenuhr in diesem Jahr nicht nur in einer neuen Größe enthüllt, sondern auch mit einem Markenwerk zusammengesetzt.
    Die Arceau-Uhr von Henri d’Origny wurde 1978 auf den Markt gebracht und verfügt an beiden Enden des runden Gehäuses über asymmetrische pferdeartige Ösen. Das Erscheinungsbild ist einzigartig. Das pferdeartige Ohr ist fest mit dem Armband verbunden. Es ist der Gürtel, der am Gehäuse hängt, und der Effekt ist beim 34-mm-Gehäuse stärker ausgeprägt. In diesem Jahr wurde die Arceau-Serie erstmals mit dem von Hermès exklusiv von der Vaucher Manufacture Fleurier entwickelten Werk H1912 zusammengebaut. Das Uhrwerk wurde nach einem Foto der Familie Hermès aus dem Jahr 1912 benannt, auf dem Jacqueline Hermès eine Taschenuhr mit einem Gürtel aus der Lederwerkstatt von Hermès trug, die den Grundstein für Hermès ‚zukünftige Entschlossenheit legte.
    Die neue Uhr der Frauen Arceau sorgfältige Verarbeitung, Ästhetik mit fortschrittlicher Technologie Uhr: Wählen Sie reserviert Arceau Reihe von einzigartigen kursiv und in einem kleinen Kreis um die zweite Hand auf den zarten Mustern auf Strahlung, Krone mit Rosenschliff Diamanten Es ist ersichtlich, dass alle Details sorgfältig gehandhabt werden.
    Die neue Arceau-Uhrenkollektion ist in sechs Modellen erhältlich, zwei davon in Edelstahl und Diamant, zwei in Roségold und zwei in Roségold und Diamant, jeweils in mattem Schwarz, Braun oder Blau Ein Krokodillederarmband, eine limitierte Auflage von 100 Gedenkausgaben zum Gedenken an die Uhrmachergeschichte von Hermès ‚100-jährigem Jubiläum. Diese limitierte Auflage Roségold Lünette und Ösen sind mit Diamanten besetzt, weiß Perlmutt-Zifferblatt durch den äußeren Rand der Mitte des weißen Abstrahlcharakteristik umgeben eingelegt, die ganze Lederband von Brugg, Schweiz Hermes Leder Uhrenfabrik Werkstatt ihrer eigenen, und Wurf gemacht Die Nähtechnik folgt streng der Tradition des Marken-Sattelherstellungsprozesses.
Hermès – Arceau Damenuhrenkollektion
Technische Daten
Uhrwerk Vaucher Manufacture entwickelt das automatische Uhrwerk H1912
23,9 mm Durchmesser (10 1/2 Teile)
3,7 mm dick
Schwungfrequenz 28.800 mal pro Stunde (4Hz)
Gangreserve 50 Stunden
193 Teile, darunter 28 Edelsteine
Perlen- und Wirbellinien
Das oszillierende Gewicht ist mit einer H-Mark-Texturdekoration von Hermes versehen
Funktion Stunde, Minute, 6 Uhr kleine Sekunde
Zifferblatt mit silbernem Strahlenmuster und rhodinierten Indexen
Fall
Rundes Gehäuse aus Edelstahl 316L, gerader Durchmesser 34 mm
Besetzt mit 60 Diamanten (0,7 Karat)
Diamant-Serie: Top Wesselton VVS Klarheit
Weiß bis spezielles Weiß
Die Krone ist mit einer Rosette von 3 mm Durchmesser besetzt
Diamantschliff (0,07 ct)
Wasserdicht 30 Meter
Spiegel und Rückseite blenden Kristallglas und Rückseite
Strap Hermès raffinierte Bettdecke dummes blaues Krokodillederarmband
Watch No. 037930WW00 Technische Daten
Uhrwerk Vaucher Manufacture entwickelt das automatische Uhrwerk H1912
          23,9 mm Durchmesser (10 1/2 Cent)
          3,7 mm dick
          28.800 Schwünge pro Stunde (4 Hz)
          Gangreserve 50 Stunden
          193 Teile, darunter 28 Edelsteine
          Perlen- und Wirbellinien
          Das oszillierende Gewicht ist mit Hermes H-Mark-Texturdekor versehen
Funktion Stunde, Minute, 6 Uhr kleine Sekunde
Zifferblatt Silberstrahlmuster
           Rosé vergoldete Indexe
Gehäusegröße 34 mm 750 Roségold-Gehäuse (42 g)
           Die Krone ist mit einem Rosenschliff von 3 mm Durchmesser besetzt
           Diamant (0,07 ct)
           Wasserdicht 30 Meter
Spiegel und Rückseite blenden Kristallglas und Rückseite
Armband Hermes veredeltes, gepolstertes, mattbraunes oder mattschwarzes Alligator-Armband
Uhrennummer 037931WW00 (braun)
            Technische Daten 037932WW00 (schwarz)
Uhrwerk Vaucher Manufacture entwickelt das automatische Uhrwerk H1912
23,9 mm Durchmesser (10 Punkte)
3,7 mm dick
Schwungfrequenz 28.800 mal pro Stunde (4Hz)
Gangreserve 50 Stunden
193 Teile, darunter 28 Edelsteine
Perlen- und Wirbellinien
Das oszillierende Gewicht ist mit einer H-Mark-Texturdekoration von Hermes versehen
Commemorative Limited Edition: Rhodiniertes und 3N Goldschwinggewicht
Funktion Stunde, Minute, 6 Uhr kleine Sekunde
Zifferblatt mit silbernem Strahlenmuster, rosévergoldete Indexe
Commemorative Limited Edition: Weiße Perle Perlmutt und silbernes Zifferblatt
Gehäusedurchmesser 34 mm 750 Roségold-Gehäuse (42 g)
          Besetzt mit 60 Diamanten (0,7 Karat)
          Gedenk-Limited Edition: besetzt mit 74 Diamanten (1,01 Karat)
Diamant-Serie: Top Wesselton VVS Klarheit
          Weiß bis spezielles Weiß
          Die Krone ist mit einem Rosenschliff von 3 mm Durchmesser besetzt
          Diamant (0,07 ct)
          Wasserdicht 30 Meter
Spiegel und Rückseite blenden Kristallglas und Rückseite
Armband Hermes veredeltes, gepolstertes, mattbraunes oder mattschwarzes Alligator-Armband
Uhrennummer 037933WW00 (links)
           037934WW00 (linke Version mit braunem Riemen)
           038104WW00 (rechter Absatz)