Louis Moinet bringt den Doppelzeitzonen-Chronographen «GEOGRAPH» auf den Markt

www.worldwatchweb.com- „GEOGRAPH“ basiert auf der beispiellosen Kombination von Stil und Tradition, wobei die legendäre Handwerkskunst von Louis Moinet eine neue Perspektive auf die Uhrmachertechnologie eröffnet.

Durch sein reiches kulturelles Erbe, zum Ausdruck bringt Louis Moinet ein einzigartiges Markenimage: Die Zeit von Gouttes de Rosée Tau-förmige blaue Stahlzeiger angezeigt wird, mehr Jurassic Streifenmodifikation auf dem Zifferblatt. Um eine neuartige und einzigartige Lesezeit zu gewährleisten, sind die beiden Timer mit reinem Uhrenschmuck aus Verneuil-Einkristall-Anbau ausgestattet, jede Seite poliert und hat eine spezielle Hierarchie.

Automatische mechanische Bewegung, Vibration 8 mal pro Sekunde (das heißt 28.800 Schwingungen pro Stunde) einschließlich Fahr Stunde, Minute, Sekunde der Anzeigezeit, 60 Sekunden Chronograph Stunde und 30 Minuten und 12 Zähler, und das Einstellen der Krone Zeigen Sie zwei Mal.

Mit dem automatischen Tuo Stil durch den Sextanten inspiriert, in voller Übereinstimmung mit Mongolfier Brüdern und James Cook geschnitzt Gemälde, die scheinen einen Mapping Bezugspunkt zu markieren, um die gleiche Zeit Verstellmechanismus.
 „GEOGRAPH“ ist eine einzigartige Kreation mit einer limitierten Auflage von 60 Stück, die für moderne Abenteurer konzipiert wurde.
Ursprüngliche Quelle: Louis Moinet
(bitte geben Sie watches-for-china.com an)

Richard Miller bringt die RM 030 ‚Whtie Rush‘ Americas Limited Edition-Uhr auf den Markt

Vor kurzem brachte die Schweizer Top-Uhrenmarke Richard Miller die auf 50 Stück limitierte RM 030 ‚Whtie Rush‘ American Special Edition auf den Markt, die nur auf dem amerikanischen Kontinent erhältlich ist.
   Diese Uhr hat drei Hauptmerkmale: das berühmte dreistufige Gehäuse, ein bahnbrechendes innovatives Material und ein handgefertigtes Uhrwerk, das sich durch die überlegene Leistung von High-End-Uhren auszeichnet. Das Gehäuse besteht aus Keramik und NTPT®-Kohlefaser.Die weißen, sandgestrahlten ATZ-Keramiken bilden den vorderen und hinteren Rahmen des RM 030 „Whtie Rush“ mit einem weißen Armband, das sich von der schwarz-weißen Lünette und Krone aus NTPT®-Kohlefaser unterscheidet. Kontrast.
   Das Saphirglas ist mit rot akzentuierten Zeigern und einer Gangreserveanzeige bei 9 Uhr geschmückt. Das Gehäuse ist mit einem speziell entwickelten Automatikwerk und einer automatischen Demontage ausgestattet. Wenn die Feder auf die Feder gewickelt ist, löst sich der Lauf automatisch vom Wickelmechanismus des automatischen Revolvers, wodurch ein übermäßiges Aufziehen vermieden wird. Zusätzlich ist dieser Mechanismus mit der Gangreserveanzeige um 9 Uhr verbunden, um eine optimale Wicklungskontrolle zu gewährleisten. Dies ermöglicht auch, dass die Bewegung und der Oszillator mit dem optimalen konstanten Drehmoment- / Leistungsverhältnis arbeiten, wodurch eine präzise Taktleistung sichergestellt wird.
   Die Richard Miller RM 030 ‚Whtie Rush‘ -Uhr in limitierter Auflage ist nur in autorisierten Boutiquen in Bar Harbor, Beverly Hills, Las Vegas und Nord- und Südamerika erhältlich und kostet 140.000 US-Dollar. Die Uhr misst 50 mm x 42,70 mm x 13,95 mm und hat eine Gangreserve von 55 Stunden.

Die dominierende Attacke Kommentieren Sie kurz die mikro-bemalte Doppel-Tourbillon-Gepardenuhr von Peking

Gepard, stark und mutig, war in vielen Artikeln ein Symbol der Geschwindigkeit, und der Besitz eines Gepardenfells in der Antike ist das höchste Statussymbol. Heutzutage ist es im Grunde unmöglich, diese Idee zu verwirklichen, so dass viele Menschen das Geparden-Logo verwenden, um die edle Leistung eines Produkts zu zeigen. Beispielsweise verwendet das Jaguar-Logo der Tata Group das Bild eines laufenden Geparden. Die Uhrenindustrie verwendet das Geparden-Bild auch häufig als Logo für hochwertige Uhren. Heute bringe ich Ihnen eine Uhr wie diese, eine mikro-bemalte Doppel-Tourbillon-Geparden-Uhr der Beijing Watch Co., Ltd.

 Die heutige Bewertung dieser mikro-bemalten Doppel-Tourbillon-Gepardenuhr von Beijing Watch Co., Ltd., Durchmesser 40 mm, Zifferblatt mit silberner Mikro-Lackierung, graviert mit einem Gepardenkopf, um 6 Uhr und 9 Uhr In der Position sind zwei fliegende Tourbillons installiert, und das Gehäuse ist 12,8 mm dick. Mit Stunden- und Minutenanzeige nimmt es das mechanische Uhrwerk TB02 mit Handaufzug an, das unabhängig von der Beijing Watch Factory entwickelt wurde.

 Schauen wir uns zunächst eine Nahaufnahme des Zifferblatts an: Das 40-mm-Zifferblatt ist mit zwei fliegenden Tourbillons um neun und sechs Uhr ausgestattet, zusätzlich zum Geparden, der die Uhr sofort hervorhebt. Edelmut.

 Ich muss mich über die Feinheit des Mikro-Malprozesses wundern. Wir betrachten den heftigen Geparden auf dem Zifferblatt von der Seite, besonders die Augen, es fühlt sich immer direkt an, es ist besonders temperamentvoll. Die beiden Tourbillons unter dem Zifferblatt sind ebenfalls zu sehen.

 Der Eindruck von der Tourbillon-Uhr ist in der Regel ein relativ dickes Gehäuse, und heute verwenden wir ein doppeltes Tourbillon-Gerät, aber die Steuerung der Dicke des Uhrwerks ist mit 40 mm Durchmesser immer noch hervorragend Die Dicke von 12,8 mm entspricht der Dicke einer allgemeinen mechanischen Uhr.

 Die Seite des Gehäuses ist mit der englischen Abkürzung LOGO der Beijing Watch Factory und der Nummer dieser Uhr graviert. Diese Uhr hat eine limitierte Produktion von 30 Stück. Die zweite Nummer, die wir gedreht haben, ist immer noch ziemlich hoch.

 Da es eine Klammer gibt, die einen Teil unserer Sicht blockiert, ist dieses Bild nicht sehr klar. Der Boden der Uhr besteht aus Saphirglas. Wir können das TB02 exquisite Uhrwerk sehen, das von Xu Yaonan und Shi Wenli, zwei Meistern der Beijing Watch Factory, entwickelt wurde. . Ich werde Sie später weiter mit der Situation dieser Bewegung bekannt machen.

 18 Karat Roségold-Ösen an einem roségoldenen Gehäuse mit kurzem Karomuster und braunem Alligatorarmband. Der Stil der High-End-Uhr ist äußerst beeindruckend.

 Die Dornschließe ist eine der häufigsten Schnallen in unserem täglichen Leben. Sie ist sicher, bequem und akzeptiert. Die Schnalle dieser Uhr ist aus 18 Karat Roségold gefertigt.

 Bei dieser Uhr handelt es sich auch um eine Zwiebelkopfkrone, die bei diesen kürzlich von uns getesteten Peking-Uhren häufig verwendet wird. Diese Krone wird als niedliche Form angesehen, die sich geringfügig vom Zifferblatt des wilden Geparden unterscheidet. Ich nehme es nicht.

 Dieses TB02-Kaliber wurde von den beiden Uhrmachern Xu Yaonan und Shi Wenli von Beijing Watch Factory im Jahr 2006 erfolgreich entwickelt. Um neun Uhr werden zwei fliegende Tourbillons montiert.
Detaillierte Kenntnisse des Tourbillons:
 Die erste Generation des Tourbillons wurde vom Schweizer Meister des Breguet erfunden und diese großartige Erfindung hat es geschafft, die Schwerkraftstörung der Uhr zu beseitigen. Das Tourbillon dreht sich während des Betriebs kontinuierlich auf derselben Achse, um die Auswirkungen der Schwerkraft zu verringern. Daher wird der Einfluss der Schwerkraft auf das Gleichgewicht gelöst und die Genauigkeit der Laufzeit erhöht, und die Laufzeitgenauigkeit des Tourbillons kann einen jährlichen Fehler von weniger als einer Sekunde erreichen.
Weitere Informationen zum Thema Tourbillon-Wissen finden Sie unter: 20120414 / 5649.html

Zusammenfassung: Das Tourbillon hat ein ultrapräzises Gehen und ein ästhetisches Erscheinungsbild und war schon immer eines der Symbole für hochwertige Uhren. Die heute von uns getestete Uhr basiert auf der Entwicklung der ersten Generation von Tourbillons, die gemeinsam als dritte bezeichnet werden. Das Toto-Schwungrad, das auf der Basis eines einzelnen Tourbillons zu einem doppelten Tourbillon aufgerüstet wird, weist eine höhere Präzision und Ästhetik auf.
Weitere Einzelheiten zur Uhr finden Sie unter: bjwaf / 27125 /

Chronograph Anniversary Edition von Montblanc Nicholas Caesar

2008 brachte Montblanc die erste Generation des Nicholas Kaiser Chronographen auf den Markt. Montblanc lancierte auf dem Genfer Haute Horlogerie Salon SIHH 2011 die neue Montblanc Nicholas Caesar Chronograph Anniversary Series anlässlich des 190-jährigen Bestehens der modernen Zeitmessungstechnologie.

 Der diesjährige Jahrestag des Starts der Reihe nach wie vor Welt Chronograph Zifferblatt-Design-Layout einzigartig, silbernes Zifferblatt auf einem klaren 尼古拉斯凯 Montblanc folgen und koordiniert die Verteilung der vier Funktionen Zifferblatt: Pfanne bei 12 Stunden Orientierung gibt eine blaue Schrauben ist, die Schwarze arabische Stundenmarke, der Innenraum ist ein hohler Kalender mit dem MONTBLANC-Logo auf der darunter liegenden Genfer Wellschiene, die V-förmige Schiene an 6-Uhr-Positionen hält die Juwelenlager der beiden Chronographenzifferblätter, 60 Sekunden links Zeitsteuerungsplatte, die rechte Antriebszeit beträgt 30 Minuten, die Struktur deutlich Bewegung durch das Öffnungsmittel gesehen werden kann, und das Rad Kupplungsscheibe unter dem Kalender; äußeren Wählmaschine Weizen Muster eingraviert ist, kein Muster auf jeder Seite gekrümmten Bogenspalt Schreiben Sie jeweils die Wörter ‚CHRONOGRAPH‘ und ‚NICOLAS RIEUSSEC‘. Die Krone ist mit einem feinen Lochmuster graviert, mit dem sechseckigen weißen Stern-Logo aus Perlmutt von Montblanc, und der Chronographen-Einzelknopf ist auf 8 Uhr eingestellt.

 Die Uhr ist mit einem Handaufzugskaliber MB R110 ausgestattet, das aus 263 Teilen mit einer Vibrationsfrequenz von 28.800 pro Stunde besteht, mit einer Doppelwalzentrommel ausgestattet ist und eine Gangreserve von ca. 72 Stunden hat. Es gibt drei Modelle in dieser Serie, die limitiert sind: 25 in Platin, 90 in Platin und 190 in Rosa.
Über den Vater der Timing-Technologie – Nicholas Kaiser
 1781 尼古拉斯凯 die Welt in Paris geboren, 20 Jahre alt in diesem Jahr in Paris Ile de la Cité (\u0026 Ikr; le de la Cit \u0026 eacute;) die Uhrmacherei Karriere zu starten, und war die herausragendste Uhrmachern Lehre, bis 1817 wurde ernannt Royal Queen Uhrmacher. Fünf Jahre später zeigte er bei einem Pferderennen auf dem Champ de Mars einen Holzkisten-Chronographen, der von einem Werk mit zwei Chronographenzifferblättern mit Minuten- und Sekundenanzeige auf jeder Seite angetrieben wurde. Feste Anzeige, die Nadel ist mit der Tintenschreiberspitze verbunden. Nachdem der Zeitnehmer den Chronographen gestartet hat, wird der Knopf zum Pferd gedrückt und der Zeiger gegen den Plattenteller gedrückt.Der Tintenpunkt verbleibt auf dem Plattenteller, um die Punktzahlen und Lücken der teilnehmenden Pferde aufzuzeichnen.Dies ist das erste Mal im Pferderennen, dass der Zeitnehmer nicht muss Jedes Pferd muss zur gleichen Zeit ein Zeitmessinstrument haben, aber es kann die Ergebnisse aller Pferde genau aufzeichnen.
 Nicholas Caesar eröffnete nicht nur das neue Gebiet der Uhrentechnologie der Uhrenindustrie, sondern nannte es auch ‚Zeit zum Schreiben‘ und ‚Timer‘ (Chronograph). Zu dieser Zeit Leiter der Rennbahn interessiert sich für große Erfindung des Kalsi und als offizieller Zeitnehmer angenommen und Französisch Patentrechte für die Abteilung auch sehr geschätzt, dann am 9. März 1822 ein Patent erteilt hat.