Innovation ist nur stärker. Sprechen Sie über IWC und den technologischen Durchbruch von Mercedes-Benz.

In der Uhrenbranche ist mutige Innovation der konsequente Stil von IWC. Seit mehr als 150 Jahren entwickelt IWC stets innovative Handwerkskunst und originelle Technologie. IWC 1950 brachte der technische Direktor Albert Pellaton das Wickelsystem Peleton auf den Markt, das in der Uhrenindustrie häufig als ‚Specht‘ bezeichnet wird und auch dann zur patentierten Technologie von IWC gehört, wenn dies der Fall ist Nach mehr als 60 Jahren Test ist es immer noch eines der langlebigsten automatischen Aufziehvorrichtungen der Uhr. Sehr markant sind auch die Innovationen von IWC im Material der Uhr: So wird in der diesjährigen beliebten TOP GUN-Luftwaffenserie erstmals das innovative Ceratanium-Porzellan-Titan-Gehäuse verwendet. Die Vorteile von Titan sind den meisten ‚alten Treibern‘ sehr vertraut, und Porzellantitan ist eine perfekte Mischung aus Titan und Keramikmaterialien mit einer anderen ‚chemischen Reaktion‘. Der Herstellungsprozess dieses innovativen Materials ist komplizierter, mit der Härte und Verschleißfestigkeit von Keramik. Im Vergleich zu herkömmlichen Stahlmaterialien weist Porzellan-Titan die Vorteile von Antiallergie und Korrosionsschutz auf, was die robuste und langlebige Qualität von IWC voll und ganz widerspiegelt. TOP GUN ist eine relativ hochwertige Uhr in der IWC-Pilotserie. Bei diesem Modell handelt es sich um die Doppelsekunden-Chronographenuhr IW371815 TOP GUN Naval Air Combat Forces mit einem einzigartigen matten Schwarz, einem Durchmesser von 44 mm und einer Dicke von 16,8 mm. Der Chronographenknopf und die Dornschließe bestehen aus Porzellan-Titan. Das spezielle Material ist leicht und sorgt für mehr Tragekomfort. In Bezug auf das Uhrwerk ist die Zwei-Sekunden-Chronographenuhr der TOP GUN Naval Air Combat Force mit ihrem selbst hergestellten Kaliber 79420 ausgestattet, das zwei kurze Zeitperioden gleichzeitig messen kann und 29 Edelsteine ​​und 28800 Vibrationen aufweist. / Stunde und 44 Stunden Stromspeicher. Die Zwei-Sekunden-Chronographenuhr der TOP GUN Naval Air Combat Force, vom innovativen Materialgehäuse bis zum selbst gefertigten Uhrwerk, spiegelt die hervorragende Uhrmacherkunst von IWC wider. Alle sagen, dass das Auto nicht getrennt ist: Seit der Geburt des Autoerfinders hat Mercedes-Benz die Branche mit innovativer Technologie weiter angeführt. Gleichzeitig ist Mercedes-Benz eines der wenigen Automobilunternehmen, das Motoren und Getriebe eigenständig erforscht und entwickelt. Für das Getriebe als eine der wichtigsten Komponenten des Autos ist das Fahren sehr wichtig. Bereits im Jahr 2003 entwickelte Mercedes-Benz das weltweit erste Siebengang-Automatikgetriebe, das zu diesem Zeitpunkt noch nicht zum Mainstream gehörte und bei dem Mercedes-Benz die Entwicklung der Getriebetechnologie anführte. Das 7G-Tronic-Längsgetriebe kann ein maximales Drehmoment von 735 Nm aufnehmen, und die Überbrückungskupplung kann ab dem ersten Gang eingerückt werden, wodurch Leistungsverluste reduziert und die Übertragungseffizienz verbessert werden. Bis 2013 hat Mercedes-Benz das weltweit erste vertikale 9AT-Getriebe auf den Markt gebracht und damit die Getriebetechnologie erneut auf ein höheres Niveau gebracht. Das 9G-Tronic-Getriebe von Mercedes-Benz hat ein Übersetzungsverhältnis von 9,15, das viel höher ist als das Standard-8AT-Getriebe auf dem Markt. Je größer der Übersetzungsbereich, desto besser die Beschleunigung bei niedrigen Geschwindigkeiten und desto sparsamer der Kraftstoffverbrauch bei Hochgeschwindigkeitsfahrten. Dank des feinen Übersetzungsverhältnisses wird das Schalten sanfter und bringt eine bessere Fahrqualität. Ein weiteres Merkmal des Mercedes-Benz 9G-Tronic-Getriebes ist sein geringes Gewicht, das einem Drehmoment von maximal 1000 Nm standhält. Gegenwärtig sind die meisten Modelle der S-Klasse der C-Klasse und des Flaggschiffs von Mercedes-Benz aufeinander abgestimmt und weit verbreitet. Es ist zu erkennen, dass die 9-Gang-Automatiktechnologie von Mercedes-Benz das derzeit branchenführende Niveau darstellt. Tatsächlich besteht die Zusammenarbeit zwischen IWC und Mercedes-Benz schon seit langem: IWC-Quarzuhren sind in der Mercedes-Benz S-Klasse, AMG-Klasse und Maybach S-Klasse zu sehen. Als Vertreter des Luxus der Oberklasse setzen IWC und Mercedes-Benz auf technologische Innovation, und die Schönheit des perfekt präsentierten Industriedesigns hat tiefgreifende Auswirkungen auf ihre jeweiligen Bereiche. (文 / 华 华)

Wie wäre es mit der Tudor-Uhr? Ist die Tudor-Uhr gut?

Über Tudor
  Der Deutsche Hans Wellsdorf gründete zu Beginn des letzten Jahrhunderts die berühmte Rolex-Uhrenmarke. In den 1930er Jahren hat Rolex das britische Produktwerbungsprogramm in Europa vollständig umgesetzt, aber aufgrund des hohen Preises ist es für normale Menschen schwierig, dieses zu besitzen. Hans Wellsdorf beschloss, eine beliebte Version von Rolex-Produkten zu produzieren, dh Produkte, die so gut sind wie Rolex, aber zu einem Preis, der für die breite Öffentlichkeit akzeptabel ist. So wurde die Tudor-Uhr geboren.
  Der Name Tudor Tudor stammt aus der Tudor-Dynastie im Vereinigten Königreich und ist nach der königlichen Familie benannt. Die ‚Emperor Family‘ gedeiht mit der Prince-Serie, der Princess-Serie, der King-Serie und der neuesten Zeitreihe. Jede Tudor-Uhr wird mit einem Original-Garantiezertifikat mit detaillierten Informationen, Verkaufsdatum und einem gültigen Warennamensiegel verkauft. Um seinen internationalen Ruf zu festigen, hat Tudor ein beispielloses Vertriebsnetz durch High-End-Juweliere auf fünf Kontinenten aufgebaut.
  Tudor Tudor bedeutet die britische Tudor-Dynastie. 1485 endete der ‚Rosenkrieg‘, und Henry Tudor gewann den Thron, der den Beginn der Tudor-Dynastie darstellte. 1603 starb die letzte Monarchin der Tudor-Dynastie, Königin Elisabeth, und die Tudor-Dynastie endete. Diese jahrhundertealte Tudor-Ära ist ein goldenes Zeitalter in der britischen Geschichte. Neben dem Schiffswrack der ‚Mary Rose‘ war die Blütezeit der Tudor-Dynastie das ‚Tudor‘ des weltberühmten Tisches. Da der Name aus der berühmten Tudor-Dynastie stammt, ist der Name jeder Serie von Tudor mit der königlichen Familie verwandt. Die florierende ‚Imperial Family‘ besteht aus der Prince-Serie, der Princess-Serie, der King-Serie und der neuesten Zeitreihe.
  Die Tudor-Serie, die Tudor Tudor in den letzten Jahren entwickelt hat, vermittelt vor allem Menschen das Gefühl eines neuen Stils. Diese Serie hat zwei Uhrwerke, ein Automatikwerk und ein Quarzwerk. Der König des Automatikwerks ist in Edelstahl und 18 Karat Diamant erhältlich und verfügt über eine Pendelmaschine mit automatischem Aufzug und einer Krone aus blauem Kristallglas, die sicherstellt, dass es unter 50 m Wassertiefe wasserdicht ist. Zur gleichen Zeit hat die King-Serie, um einigen Freunden gerecht zu werden, die mechanische Uhrwerke mögen, auch 36 mm und 33 mm Automatikuhren mit zwei verschiedenen Kalibern, die sich gleichermaßen elegant tragen lassen. Die neueste aus dem König „Time“ -Serie von der gleichen grundlegenden Design und der König Familie, aber es wird mit dem traditionellen chinesischen Mondkalender 12 Stunden oder einzigartigen chinesischen Tierkreis-Muster auf der äußeren Tabelle eingraviert, ist es ein wissenschaftlicher und praktischer.
  Die Prince- und Princess-Serien sind Evergreens in der Tudor-Familie von Tudor. Einige hochrangige Sammler wissen, dass sogar die in den 1960er und 1970er Jahren hergestellten ‚Prince‘ und ‚Princess‘ mit den Top-Marken verglichen werden können, was die Bedeutung dieser beiden Serien zeigt. Diese beiden Uhrenserien basieren auf der Verwendung mechanischer Automatikwerke und bewahren bewusst eine beliebte Form und einen beliebten Stil, der ein Gefühl der Zeitlosigkeit vermittelt. Die Chronographen dieser Serie verleihen der Prince-Serie einen neuen Look. Die erste Generation der Prinz-Chronographen ist in jeder Hinsicht nicht so gut wie neu, aber die schlanke Kette, das Oberflächendesign und der kräftige Farbauftrag beeindrucken.
  Die Tudor-Uhrenkollektion aus der Originalfabrik in Genf, Schweiz, bietet Ihnen präzise Zeitangaben mit einem eigenen eleganten und eleganten Stil. Sogar von der für Freizeitaktivitäten verwendeten Quarzuhr können Sie die hervorragende Uhrmacherkunst genießen, die die Tudor-Uhr hoch respektiert.
Wie wäre es mit der Tudor-Uhr
  Benutzerbewertung 1: Rolex-Licht, gebeizt mit dem Rolex-Lichtbalken
  Benutzerbewertung 2: Tudor gehört zu einem zweitklassigen Tisch der Rolex-Gruppe, dem unteren Tisch von Rolex. Das Rolex-Logo ist die Krone, die die königliche Familie symbolisiert, während der Schild des Tudor den Adel und den Ritter symbolisiert.Der Gesamtstil ist relativ ausgereift und stabil. auf eine Klassenstufe mit Omega gehört, eine Kategorie zweite Klasse, das Niveau der Tabelle unter der repräsentativen Marke Panerai, Omega, Tag Heuer, Baume \u0026 Mercier, Amy, Tudor, mehr als 10 Marken, ist der wahre Führer dieser Ebene Lee. Verglichen mit dem bekannten Omega gehört es zu einer Klasse, aber die Positionierung ist niedriger als bei Omega. Der Durchschnittspreis von Omega ist höher als der von Tudor. Und der Einzelne schätzt den Omega von der Swatch Group nicht. Dieses Niveau der Tabelle, persönliche Wertschätzung von TAG Heuer, Tudor, Baume, Panerai, Zhenli Zeit, aber der Vermieter muss auf dem Budget basieren, TAG Heuer, Tudor, Promi-Preise sind nicht viel anders, Panerai, Zhenli Zeit als die Top drei Es ist teuer Man kann sagen, dass Tudor eine beliebte Uhr mit relativ hohen Kosten ist. Aber das wahre Gefühl, das er den Menschen gibt, ist, dass das Hoch nicht niedrig ist, die Note nicht hoch oder niedrig ist.
  Benutzerbewertung drei: gehört zur Rolex-Gruppe! Die Rolex-Gruppe hat zwei Marken! Der erste ist Rolex! Das eigenproduzierte Uhrwerk wird verwendet und das zweite ist Tudor! Die meisten verwenden die 2824 und 2836 Uhrwerke von ETA, die von ihnen selbst poliert wurden! Es ist eine erschwingliche Rolex! Grundsätzlich ab 10.000 Yuan
  Benutzerbewertung 4: Die Qualität der Tudor-Uhr ist gut, sie ist nicht gut. Die meisten von ihnen gehören zum Old-Man-Modell
  Bewertung Five: TUDOR Arbeit, die ich im Allgemeinen denken, gut genug für mindestens ein „zweite Klasse“ Ruf, wie Gold Guangcan will das Beispiel von Rolex folgen, aber im Gegensatz zu der Schule, wie ein am Fuss in dem Adelsstand. Es ist ein bisschen weit hergeholt, die Tudor- und die Tudor-Dynastie vor Hunderten von Jahren zu sehen. Es ist nur, um es bequemer zu machen, in Europa zu werben. Geben Sie dem Käufer ein wenig Eitelkeit.
  Benutzer Bewertung sechs: sehr gut geeignet für den täglichen Verschleiß der Uhr, Wartungskosten sind auch sehr nah an den Menschen und wertvoller.
  Netizen-Bewertung Sieben: Bei der überwiegenden Mehrheit der Marken, die ETA-Uhrwerke verwenden, wird nur der TOP-Level von der gesamten Linie bestimmt, nur der Tuo und der Breitling. Rolex Deck, traditioneller Stil, hohe Haltbarkeit
Tudor beliebte Uhr empfohlen
Tudor 钰 Serie 72033-62453 10di Uhr

Nr .: 72033-62453 10di
Reihe: Junyi
Stil: automatische Maschine, 32 mm, Männer
Material: 18 Karat Gelbgold – Edelstahl
RMB: ¥ 36.800
Oberflächenmaterial: Saphirglas
Kronenmaterial: 18 Karat Gelbgold
Wasserdichte Tiefe: 100 Meter

Tudor Ocean Prince Series 76200-62480 Uhr

Nr .: 76200-62480
Serie: Ocean Prince
Stil: automatische Maschine, 36 mm, Männer
Material: rostfreier Stahl
RMB: ¥ 19.700
Oberflächenmaterial: Saphirglas
Wasserdichte Tiefe: 50 Meter
Weiterführende Literatur: Weitere Tudor-Uhr Info-Anfrage
Reparaturzentrum für Tudor-Uhren

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Stoppuhr für Mondphasen-Chronographen der Metro Violin Series

Mondphasen-Chronographen-Stoppuhr der Mido-Violinenserie

Mido Mido BARONCELLI Moon Phase CHRONOGRAPH Violine Serie Mondphase Chronograph, geerbt von Königin Musikinstrument Violine glatt schönem Bogen, die Fortsetzung der großen Lünette exquisiter einzigartiger Bogenkurve, mit der Sechs-Uhr-Position auf der Zifferblatt Regenschirm Mondphase Gewinn- und Verlustanzeige, harmonische Symmetrie der Kurve Designs, das Zifferblatt ein harmonisches Bild, da sich die Bewegung durch die transparenten Gehäuse auf einem Blick gefertigt, genaue Interpretation der zeitlosen Uhren Schönheit, Eleganz Rekordzeit Lieferverschiebung! Der Mondphasen-Chronograph der Serie BARONCELLI für Violinen zeichnet die Momente auf, die durch die klassischen Breiten- und Längengrade des klassischen Designs und des Uhrmacherverfahrens definiert werden.
Blau Chi Mido Mido war Brand Manager für Mido, die Zeit ist ein zuverlässiger klassisch, einzigartig Leben und Geist, Baroncelli Mondphase Chronograph Mondphase Chronograph Serie Violine seit der Antike den Begriff der Zeit zu reflektieren ‚ ewigen „endlos erforschen, in der astronomischen Szene, der Mond sich die reichen und vielfältigen Ausdrucks Veränderungen durch die Mondphasenanzeige auf dem Zifferblatt hat, mehr romantische Interpretation der Baroncelli Serie dekoriert aufwendig ist immer heikel der Violine gewesen, elegant und prägnanten Stil zeigt .
Baroncelli Violine Serie Uhrendesign geerbt Mido reinen klassischen ästhetischen Stil, beobachtet klassische Saiten Violine Inspiration für das Design, elegantes Exterieur-Design mit der Uhr selbst ist feine Textur, eleganter Stil, den einzigartigen Charme zu zeigen. Durch ein komplexes und empfindliche Doppel anti-Saphirglas, kann das Zifferblatt leicht elegant Funktion der Zeit aussehen; Perspektive Zeiger und Zeitskala, ähnlich wie bei einer symmetrischen Konturlinien durch die Koordination ästhetischen jump nun ruhig auf dem Ziffernblatt ausgeschnitten Oben ist es interessanter, die Schönheit der für den Träger entworfenen Uhr zu sehen, die perfekte Kombination aus Eleganz und Handwerkskunst.

Mondphasen-Chronographen-Stoppuhr der Mido-Violinenserie

Die MIDO Baroncelli-Violinserie, die die lang anhaltende Harmonie des Unternehmens darstellt, spiegelt den Gewinn und Verlust des Mondes wider und lanciert die Reihe atemberaubender und einzigartig schöner Neumondphasen. Das klassische Design bietet raffinierte Funktionen, die das Design der Beauty-Uhr widerspiegeln. Schwarzer Bandabschnitt mit rosigen Rotgold PVD-Gehäuse-Design, klassischen Atmosphäre der visuellen Effekte, die Strömung von völlig natürlichem Adel stammt, Silber-Kette mit Modellen mit Edelstahlgehäusen, präsentiert präzise Bestimmung der Tabellenkörperlinien, männlich und zart im Moment Holen Sie sich den perfekten Anteil an Fusion. Warmweißes, mondscheinartig elegantes Zifferblatt, spielt im Lauf der Zeit die Sonaten der Baroncelli-Geigenreihe. Die Mondphasenanzeige befindet sich dezent an der 6-Uhr-Position auf dem Zifferblatt. 12 Minuten Zeit-Uhr-Position, und legten zwei symmetrische Hohl widget, sehr praktisch, eindeutig den Monat zeigen und das Datum, eine große zentrale Sekundenzeiger Frontplatte innerhalb des äußeren Randes an den Datumsring entspricht, wobei die Spitze des Pfeils durch die lange Nadelform, Lesen Sie das Datum deutlich ab. 9 Uhr Position und konfigurieren das System kleine Sekunde Scheibe bei 24 Stunden angezeigt werden, desto besser ist die Details der Transaktion, eine perfekte Wahrnehmung von Einfallsreichtum, die Serie mit einer schwarzen Krokoprägung Kalbslederband mit PVD zeigt Roségold Faltschließe mit Sicherheit . Den Verbrauchern steht Edelstahl zur Auswahl.
Baroncelli Moon Phase Chronograph Violine Serie Moon Phase Chronograph Technische Daten
Cal ETA 7751 Automatikwerk, 13? Fractionation, Durchmesser 30 mm, eine Dicke von 7.09mm, 25 Stein, 28.800 Vibrationsfrequenz, Vibrationsmittel INCABLOC und NIVACOURBE, NIVAROX II gossamer, NIVAFLEX NO Triebfeder, und mit Genfer Riffelschaukel, exquisit verziertes Uhrwerk aus blauen Stahlschrauben, MIDO-Logo eingraviert, 48 Stunden Gangreserve. Stunde, Minute, Sekunde, Tag, Monat, Woche, Mondphasenanzeige, Chronographenfunktion. Gehäuse aus Edelstahl 316L oder vakuumbeschichtetem Roségold, Durchmesser 42 mm, Dicke 13,30 mm, beidseitiger entspiegelter Saphirglasspiegel, transparente Bodenabdeckung, Perspektive, dekoratives Uhrwerk, 50 m wasserdicht. Warmes weißes Zifferblatt mit Silber oder Rotgold PVD Zeit, 12 Uhr Woche / Monat-Anzeige, 30 Minuten Zeit, die zentralen Sweep Sekunden entsprechen die äußeren Oberfläche der Scheibe Datumsanzeige bei 6 Uhr Position Mondphasenscheibe / 12-Stunden-9:00 Uhrzeitorientierung 24-Stunden-Anzeige / kleine Sekunde. Abgeschrägte diamantpolierte oder PVD-roségoldene Zeiger. Schwarzer Gürtel aus geprägtem Kalbsleder mit PVD-Roségold-Faltschließe, Edelstahlschlinge und Edelstahl-Faltschließe.

Kinder jagen IPhone11 Das Ziel von Erwachsenen ist …

ruft, Iphone11 ist endlich auf dem Markt. Meine Freunde, ist dein iphone11 heiß? Diesmal spucken die Internetnutzer aus, neben dem neu hinzugefügten ‚Luxus-Farbset‘ für den Rumpf gibt es auch schlechte Kameras. Induktionsherd, Mahjong, die mächtige Artillerie des Gouverneurs Armstrong und ein schüchternes Gesicht. Kehren Sie zur Uhr zurück, dieselbe Designsprache, nicht drei Chronographen. In vielen Drei-Runden-Chronographen sind diese beiden definitiv die von den Tischfreunden am meisten gefloppten. Die Uhr, die mit der Geschwindigkeit mithalten soll: Die obigen Worte in der Rolex Daytona-Serie sind nicht das, was ich gesagt habe, sondern die offizielle Website. Diese 1963 geborene Uhr ist eine Hommage an den Rennwagen, den Strand von Dinton, der beliebteste Dreiring-Chronograph der letzten Jahre. Wenn die Rennkultur ein sentimentales Symbol für Daytona ist, dann für den internen Bonus, dann besteht die hohe Anerkennung von Daytona darin, die Flammen der Uhrmacher zu entzünden. Rolex hat die gleiche Form von drei Ringen und wird durch die raffinierte Kombination von Farbe und Material eine andere Textur erhalten. Dadurch kann Ditong seriös und tief, aber auch einfach und stilvoll sein. 3 2 1 Einführung: Omega Speedmaster-Serie Am 21. Juli 1969 begleitete Omega Speedmaster den Astronauten Baz Aldrin und erlebte einen großen Schritt für die Menschheit Der Name der ‚Monduhr‘. Die drei Runden der Super Disc sind wie ein Krater auf dem Mond vertieft, wodurch das Zifferblatt dreidimensionaler wird, und der Zeiger und das Zifferblatt haben eine raue Textur, die der Uhr eine raumwissenschaftliche Illusion verleiht. Apropos Daytona und Supermaster, es gibt eine Geschichte von ‚der falschen Sache‘. Der englische Name von Rolex Daytona heißt Cosmograph Daytona. Das Wort ‚Cosmo‘ ist die Abkürzung für ‚Cosmos‘ und hat die Bedeutung von ‚Cosmos‘. Aus dem Namen geht die ursprüngliche Idee des Urhebers hervor, mit der ich im späteren Entwicklungsprozess nicht gerechnet habe. Eine Uhr, die ursprünglich in den Himmel wollte, spielte mit Geschwindigkeit und Leidenschaft. Eine Uhr, die ursprünglich auf der Strecke fahren wollte, aber versehentlich Schulter an Schulter mit dem Mond geschultert wurde. Für die meisten Freunde, die Chronographen lieben, wollen sie keine Multiple-Choice-Fragen für diese beiden Uhren stellen – sie müssen alle. Männer, die draußen trinken und singen, sind immer besessen von Geschwindigkeit und Eroberung. – Ende –