Metro Pioneer Collection Kollektion von Black Orange Limited-Uhren

Mido Mido wurde zum ersten Mal im Jahr 2011, Doppelband Design MULTI Special Edition II Series Collection Pionier schwarz orange begrenzte Uhr, Marke definiert orange schwarzen Gurt amphibischer Sportler zeigen Unterscheidungskraft, die Uhr mit einem eleganten schwarzen gestartet leuchtendes Orange und zwei alternative Kalbslederband, die Uhr des Mode-Outfits zu verbessern, Multifort Pionier Serie von Uhren neuer Stil zu geben, lassen Sportler zwischen formellen und lässig zu Fuß in, mit der Art der Selbstinterpretation Uhr Charmes . RELEASE COMPLETE Pfeilung der Reihe mit den drei Chronograph zwei verschiedene Funktionen, die Oberfläche 44 und 42 mm Durchmesser bzw. die Drei-Uhr-Position mit einer Tag / Datumsanzeige, seine vorzügliche clevere Cham Bewegung kann die untere Abdeckung transparent perspektivische Ansicht fein Das Genfer Wellwerk und die Proportionen der Laschen an den Seiten sorgen für eine einzigartige Perfektion. Schwarzes PVD-Vakuum-Gasniederschlagsgehäuse, das zarte schwarze Genfer Wellzifferblatt ist vom Design der Pionierserie der Zugseitenwellenplatten inspiriert.Die orangefarbenen Zeiger und Skalen spiegeln sich deutlich in der Platte.Das leuchtend orangefarbene Kreuz und die Punktskala sind zurückhaltend und einfach. Die Scheibe präsentiert eine filigrane Zeitmesserästhetik in Schwarz- und Orangetönen. Wasserdichte, bis zu 100 Meter lange, leuchtstarke orangefarbene Super-LumiNova-Leitungen, die im Dunkeln und im Wasser leichter zu identifizieren sind. Stilavantgarde führt den Modetrend an. Die Multifort Special Edition II wird mit einer exklusiven Limited Edition-Box mit einem orangefarbenen Strichgraffiti kombiniert, das auf die Designinspiration für die Multifort Pioneer-Kollektion hinweist.

Multifort Chrono Special Edition II Pionier-Reihe Ansammlung des schwarzen orange begrenzten Chronographen mit drei Augen
Bewegung Cal ETA7750 Selbstaufzug, der Stein 25 wird die Schwingungsfrequenz von 28.800 und NIVACOURBE INCABLOC Vibrationsmittel, NIVAFLEX NM Triebfeder, Dekoration und mit einer kleinen Bewegung, Gangreserve 48 Stunden
Fall schwarzer Niederschlag PVD Vakuumbearbeitungsgas Edelstahlgehäuse, 44mm Durchmesser, Doppelantireflexionssaphirglas, verschraubter Krone, eine perspektivische Bodenabdeckung transparent dekorative Feinbewegung, Wasser bis zu 100 Meter
Gerader schwarze Streifen Genève dial Skala 12 mit orange fluoreszierender Farbe Superluminova, Chronograph Sekunden 60 Sekunden Wie große zentrale Zeitsteuerungsplatte, 12, 30-Minuten-Zähler-Uhr-Stellung, 6-Uhr-Position 12 Stundenzähler
Pointer Orange kräftige leuchtende Super-LumiNova-Linien, die im Dunkeln und im Wasser leichter zu erkennen sind
Armband Elegantes Doppelarmband aus Kalbsleder mit Krokodilprägung in Schwarz / Orange und schwarzer PVD-Faltschließe
Modell M005.614.36.051.22

Die Hamilton Ventura Adventure Watch von Hamilton erschien erneut im Film ‚Black Man: Global Tracking‘

Hollywoods Science-Fiction-Action-Gigant ‚Black Man: Global Chase‘ spielt am 14. Juni in der Abenteuerserie ‚Black Man: Global Chase‘ der Schweizer Uhrenmarke Hamilton Hamilton .

Abenteuerpartner, Leinwandklassiker

Sowohl der Detektiv M als auch der Detektiv H im Film tragen die Hamilton Adventure Collection, und der Detektiv M ist mutig bei der Auswahl der Uhr – die Uhr verwendet die traditionelle Farbe der Adventure-Serie mit einem Stahlgehäuse und einem schwarzen Zifferblatt. Kommt mit einem schwarzen Lederband. Agent H ist ein Außenseiter, WYSIWYG. Die von ihm getragene Automatikuhr der Adventure-Serie war mit einem H-10-Automatikwerk, einem hohlen Zifferblatt und einem schwarzen Lederarmband ausgestattet.

Die Hamilton Adventure Collection ist bereits mehrfach in der Reihe ‚Black Man‘ vertreten und ist wie die schwarze Uniform, die Sonnenbrille und der Memory Canceller eine unverzichtbare Requisite für den schwarzen Detektiv. Die Uhr ist mutig und avantgardistisch. Pioniermode, führende Ära, auffälliger Auftritt und das Image des schwarzen Detektivs ergänzen sich.
Debütieren, die ganze Welt der Uhren revolutionieren

Hamilton Hamilton lancierte am 3. Januar 1957 die Ventura Adventure Watch. Als erste batteriebetriebene Uhr untergrub das Aufkommen des Ventura-Abenteuers die traditionelle Uhrenindustrie.

Das Ventura Adventure war ein herausragendes Werk, das ursprünglich vom berühmten Industriedesigner Richard Arbib im Mai 1956 entworfen wurde. Dieser extrem asymmetrische Stil war in der Schmuckwelt noch nie zuvor zu sehen und ist ein Modell des modernen Stils der 1950er Jahre. Zu dieser Zeit zeigte keine andere Uhr dieses kühne Schilddesign.

Das Ventura-Abenteuer ist ein Knüller, und obwohl der Preis von 200 US-Dollar sehr hoch ist, ist es immer noch knapp. Elvis Presley ist ein großer Fan davon. In seinen Filmen und während seines Dienstes in Deutschland erschien das Abenteuer Ventura. Das Abenteuer Ventura nutzte ihn auch als Geschenk und Geschenk an Freunde und Verwandte. Die erste Wahl.

Im Geiste bahnbrechender und innovativer, mutiger Durchbrüche halten die Designer von Hamilton Hamilton im 21. Jahrhundert am ursprünglichen Stil fest und kreieren viele aufregende neue Ventura-Abenteuer. Seine Persönlichkeit verblasst nicht mit der Zeit und erfrischt auch heute noch wie vor 58 Jahren.
Über 80 Jahre interpretiert Stärke Innovation und Klassiker
Die Filmkollaboration der Adventure-Reihe ist nicht die erste der Marke, und Hamilton widmet sich seit vielen Jahren intensiv der Filmindustrie. Bevor das Konzept der Produktplatzierung noch nicht aufgetaucht war, nahm Hamilton Hamilton an den Dreharbeiten teil und war damit die erste Uhrenmarke, die auf der Leinwand zu sehen war. Es ist zu einer Uhrenmarke geworden, die in Hollywood, im französischen Film und in der chinesischen Filmindustrie besonders erfolgreich war.

Von 1932 bis heute sind unsere Uhren in mehr als 500 Filmen zu sehen, von denen jeder unsere enge Beziehung zu Hollywood widerspiegelt. In der Zwischenzeit haben wir mit den Filmgiganten zusammengearbeitet, darunter mit dem legendären Regisseur Stanley Kubrick, maßgeschneiderte Uhren für seinen Regiefilm 2001: A Space Odyssey. Und die Uhr.

Die klassische Abenteueruhr wurde 1961 bekannter, als sie im Film Blue Hawaii am Handgelenk von Elvis Presley erschien. Der 2001er Blockbuster ‚Pearl Harbor‘ basiert auf einem bedeutenden historischen Ereignis des 20. Jahrhunderts. 1941 wurde das amerikanische Militär mit einer Hamilton-Khaki-Felduhr mit mechanischem Uhrwerk ausgestattet, wodurch diese bewegte Filmgeschichte realistischer und historischen Fakten näher kam. 2014 brauchte der Science-Fiction-Riese Interstellar eine Uhr, um Vater und Tochter über Zeit und Raum hinweg zu verbinden und die Entwicklung der Geschichte voranzutreiben. Wir haben uns der Herausforderung gestellt und eine Uhr zugeschnitten, die in den Schlüsselszenen des Films zu sehen ist und zur Ecke des Films wird. Von begeisterten Fans als ‚Murphy-Uhr‘ bekannt, ist sie nach der Figur benannt, die die Uhr im Film trägt.

Es ist die Begeisterung, Kraft, Kreativität und Herausforderung, für jeden Film eine passende Uhr zu kreieren, die Hamilton seit 1932 in die Lage versetzt, aktiv an der Filmindustrie teilzunehmen und zu mehr als 500 Filmen beizutragen. Wir freuen uns darauf, die Filmlegenden der Marke durch unsere wichtigsten Filmmomente zu erzählen.

Neben der Filmkooperation, als die Uhrenmarke, die den amerikanischen Geist am besten repräsentiert, nimmt Hamilton die Idee, „sein eigener Held“ zu sein, und integriert die Liebe zum Abenteuer und die Grenzen des Mutes in seine eigene DNA Kann möglich werden. Im November 2018 wurde in JD.COM, Chinas führender integrierter Einzelhandelsplattform, ein Online-Shop eröffnet. Diese Uhr der Hamilton Adventure Series wird auf der Jingdong-Plattform eingeführt. Ständig Klassiker erschaffen, Legenden tief in den Wurzeln von Hamilton erschaffen.

In Zukunft wird Hamilton Hamilton auch in China sein und viele Uhrenliebhaber überraschen, und der Held wird niemals aufhören!